ПОИСК ГРУПП
WORLD
3ТВОЙ ГИГ НА СЦЕНЕ!
2Встреча и Подтверждение даты концерта
1Подать заявку на участие
ИНФОРМАЦИЯ О КОНЦЕРТЕ
ГЛАВНАЯ  >  КОНЦЕРТЫ  >  КОНЦЕРТЫ В МИРЕ  >  Информация о концерте
Последние Медиа файлы
  • ВИДЕО
  • АУДИО
  • ФОТО
5/15/2021 9:59:43 AM

DUSTY WHEEL

5/4/2021 11:57:23 AM

Rusted Nail







Предстоящие концерты
страна

Город

Ближайшие выступления на сцене
Заявка подана 3 часа(ов) назад

Back in Time

Jazz
Россия
Заявка подана 13 мая 2021 в 1:54

Bereg.Inya

Other...
Россия
Заявка подана 08 мая 2021 в 20:31

Soul BLight

Punk rock
Россия
Ближайшие международные выступления
Заявка подана 18 часа(ов) назад

DUSTY WHEEL

Rock
Испания
Заявка подана 13 мая 2021 в 14:01

Cem Atalay

Other...
Германия
1st step номер2 - Пт, 17 Январь 2014
Телефон0049-6221-470201

Электронная почта

Информация:mail@schwimmbadclub.de
Schwimmbad ClubTiergartenstrasse 13, Heidelberg Посмотреть карту
Группа   Музыкальный жанр ВИДЕО аудио голосов
1 Joey Voodoo Alternative 103
2 STILL DRIFT Pop Rock 73
3 Soul Wreck Metal 69
4 PRANX Pop Punk 46
5 staatsverrat Punk 37
6 Dark Violence Hard Rock 30
7 Dein Feuer Metal 27
MEDIA
Fast 250 Leute pilgern heute zum Schwimmbadclub in Heidelberg, um ihre Bands zu supporten und auch Neues zu entdecken.
Dabei sind "alte Hasen", wie STILL DRIFT, die bereits vor ettlichen Jahren auf unserer Bühne standen, Wiederholungstäter, wie PRANX, die im Vorjahr noch zu Dritt und unter dem Namen Prank Fanatics ihr Glück versuchten und natürlich viele Neulinge, die mal die Emergenza Luft Schnuppern wollten.

Vielversprechend beginnt die Band DARK VIOLENCE mit Hard Rock und starken Vocals der Frontfrau Jessica. Leider sind die Leute noch nicht so richtig warm und viele drücken sich auch lieber an der Theke rum. 30 Stimmen sind dennoch ein sehr positives Signal, auch wenn es heute nicht unter die vorderen Plätze reicht.

DEIN FEUER haben auch nicht so viele Fans dabei und müssen daher mit ihrem düsteren deutschsprachigen Metalrock auch die vielen fremden Besucher überzeugen, was auf Grund der noch nicht ganz so ausgereiften Technik nicht ganz gelingt. Hier muss doch noch ordentlich im Proberaum nachgebessert werden. Immerhin 27 Votes.

Da fahren SOUL WRECK schon andere Geschütze auf. Sie haben eine fette Crowd am Start, die auch gleich kräftig das moschen anfängt. Die Metalband aus Leimen lässt nichts anbrennen und holt sich einen soliden 3. Platz mit 69 Stimmen und wird so im Semifinale wieder zu sehen sein.

Beim nächsten Quartett werden alle Klischees zu 100% erfüllt. An diesem Abend gibt es keine andere Band, die authentischer wäre, als die Punks von STAATSVERRAT. Gefühlte 20 Songs und ein Kasten Bier später ist die kurzweilige und irgendwie sympathische Show, die mich sehr an meine eigene Jugend der frühen 80er erinnerte, schon wieder vorbei und nur ganz knapp schrammt die Band am Semifinaleinzug vorbei, da sie doch auch viele Sympathiepunkte im Publikum abholen können (37 Stimmen).

Dann wird der Club das erste Mal so richtig voll, denn endlich strömen die Fans von JOEY VOODOO vor die Bühne. Exzellente Gitarrenarbeit (bester Gitarrist des Abends) und eine energiegeladenen Bühnenshow lassen nicht nur die ersten Fanreihen das Tanzbein schwingen. Auch in den hinteren Reihen ist man überzeugt, hier eine richtig starke Band zu sehen, die weiß, wo si ehin will. Quenns of the Stone Age schicken Grüße an RHCP und andere Festivalgrößen. Warum also nicht auch dies Band auf einem solchen erleben? 103 Stimmen sind die Antwort. Da kann man schon mal fett grinsen (Foto oben).

Dann die erfahrenen STILL DRIFT, die erst mal mit einem leergefegten Saal zu kämpfen haben und eben musikalisch doch eher REM-Fans, als Metalheads begeistern. Aber so nach und nach kommen die Leute wieder rein und merken, dass die Band wirklich was drauf hat, tolle Songs schreibt und auch die Instrumente beherrscht - was heute ja leider nicht bei jeder Band der Fall war :-) - und so kommen am Ende dann doch noch 73 Stimmen zusammen und Somit Platz 2.

Mit einem sehr gelungenen Pappkarton-Ersatzdrummer gehen dann die 2 übriggebliebenen PRANX ins rennen. Ein Kumpel startet die Drumsamples am Laptop und nicht nur ein Mal kommt der Aufruf, dass die Jungs dringend einen Schlagzeuger suchen, der Bock hat, melodischen Pop Punk mit ihnen zu spielen. Toll, dass sie trotz des Handicaps dabei waren und  entweder musikalisch überzeugen konnten, oder einige Mitleidsboni bekamen. Zum Ende jedenfalls standen 46 Votes auf der Habenseite und die reichten für den 4. Platz und somit zum Einzug ins Semifinale. Hoffentlich dann wieder mit Schlagzeuger.

Und das war es dann heute schon wieder.
Die nächste und letzte Vorrunde ist für den 28. März geplant wofür sich Bands jetzt noch bewerben können. Also, nix wie los udn anmelden!