ПОИСК ГРУПП
WORLD
3ТВОЙ ГИГ НА СЦЕНЕ!
2Встреча и Подтверждение даты концерта
1Подать заявку на участие
ИНФОРМАЦИЯ О КОНЦЕРТЕ
ГЛАВНАЯ  >  КОНЦЕРТЫ  >  КОНЦЕРТЫ В МИРЕ  >  Информация о концерте
Последние Медиа файлы
  • ВИДЕО
  • АУДИО
  • ФОТО
12/10/2019 11:34:43 AM

SOUSEP

12/10/2019 2:29:15 AM

Miqueli x Jam-I







Предстоящие концерты
страна

Город

Ближайшие выступления на сцене
Заявка подана 4 часа(ов) назад

Wine Vault

Alternative rock
Россия
Заявка подана 12 часа(ов) назад

Каменный Ветер

Metal
Россия
Заявка подана 13 часа(ов) назад

Katana Sunrise

Electronic rock
Россия
Ближайшие международные выступления
Заявка подана 1 час назад

KAY

Electro Pop
Норвегия
Заявка подана 4 часа(ов) назад

Delusionn

Hard Rock
Франция
1st step номер5 - Сб, 11 Март 2017
Телефон +49 (0)157 37 57 2662

Электронная почта

Информация:info@die-trompete.de
Die TrompeteViktoriastr. 45, Bochum Посмотреть карту
Группа   Музыкальный жанр ВИДЕО аудио голосов
1 Chapter Alternative rock 60
2 Schallmauer Other... 35
3 TheCube Popular 31
4 Impulsiv Grunge 27
5 Raf45 und Plasma Hip Hop 18
6 SoundDefekt Punk Alternative 15
7 EISKRISTALL Gothic Metal 14
MEDIA

Pünktlich um 19 Uhr gehen die Lichter aus in der Trompete!

Und direkt ein kleines Highlight zum Anfang des Abends.... The Cube, die Pop Rock Combo aus Wuppertal können mit deutschen Texten und Gänsehaut erregenden Melodien überzeugen. Dass der Frontmann grade mal 15 Kerzen auf dem Geburtstagskuchen hatte, kann man nicht mals erahnen und er kann die Trompete mit seiner reifen Stimme und routinierten Bühnenshow in seinen Bann ziehen. Am Ende reichte es für 31 Stimmen + den Jurysieg und somit den Einzug in die nächste Runde.


Das Klima in der Trompete ändert sich schlagartig, als die HipHopper von RAF 45 & Plasma die Bühne erklimmen.

Den Kids schnell die Ohren zu gehalten und drei mal das Vater-Unser gebetet, da einem hier die Rhymes voller nicht-jugendfreier Texte um die Ohren gepustet wurden. Aber mit einem fetten Sound und flüssigen Linien können die Ruhrpott-Rapper die Trompete zum Bouncen bringen und verdienen sich schließlich 18 Votes.


Und schon wieder ein stilistischer Totalwechsel!

Die Beats noch so halb in den Knochen, heißt es nun Haare werfen zum Gothik Metal von Eiskristall, die in Bochum Heimspiel feiern dürfen. Harte und treibende Sounds gepaart mit der energiegeladenen Stimme der Frontdame treiben mindestens 15 Grad mehr in die sowie so schon kuschlige Trompete. Am Ende reichte es trotz Heimspiel leider nur zu 14 Votes und damit nicht für den Einzug ins Semifinale ins Riff.

Nach ein paar kleinen Umwegen durchs musikalische Berliner Ghetto, sowie durch andere Sphären mit düsteren, mystischen Klängen, führen uns Chapter aus der wohl schönsten Ruhrpottstadt – Duisburg – wieder zurück in diese Welt und pfeffern der Trompete ordentliche, fette Mainstream Rockmucke vor den Latz. Mit getigerter E-Gitarre und ner richtig schönen rotzigen Lead-Stimme bringen die 4 Burschen den Club in Bewegung zum Mitklatschen.... am Ende tippten 60 Finger auf ihren Namen und wählten das Duisburger-Gespann auf einen eindeutigen 1. Platz. Gratulation!!

Eindeutig die meisten Fans konnten Schallmauer an diesem lauen März-Abend in die Bochumer Innenstadt locken... „Schall – Schall – Schallmauer“ ... die Chöre aus dem Publikum ließen einiges erahnen - und so kam es dann auch - Deutsch Rock wie aus dem Bilderbuch: fette Gitarrenbretter und Vocals, wo jedes Stimmband um Gnade wimmert, aber so muss das nun mal sein und das ist auch gut so!! Am Ende gabs keine Frage mehr am Ergebnis mit 35 Votes geht’s direkt ab ins Riff!


Einmal Duisburg ist schon gut, aber zwei mal an einem Abend? Um so besser!!

Chapter haben ja bereits kurz zuvor gezeigt, was Duisburg kann... und da konnten sich Impulsiv ohne Probleme mit einreihen!! Soundmäßig hätte man tatsächlich denken können, die Duisburger Jungs hätten dem lieben Kurt das Effektboard aus dem Sarg geklaut, und trotz 2 vollkommen zerstörter Instrumente (die arme Trompeten-Bühne) blieb trotz ausgeklügelter, 1A Grunge Musik der Zuschauerbereich etwas leerer als zuvor. Trotzdem war die Stimmung im Publikum kaum zu überbieten! Melancholische Songs mit modernem Sound und obwohl man Grungebands die Spielfreude ja eigentlich nicht unbedingt ansehen darf, haben Impulsiv eindeutig gezeigt, dass sie auf diese Bühne da oben gehören.

Mit 27 Votes reichte es dann auch für einen der begehrten Slots für die nächste Runde!

Schlusslicht eines grandiosen Abends in der Trompete bildeten SoundDefekt, die noch mal ordentlich den Punk ab ließen.

Deutscher Punk Rock der zum Mitsingen animiert! So muss das sein und schöner könnte man es sich gar nicht vorstellen, als bei „heys“ und „hos“ einen lauten Abend zu beenden.

Leider reichte es am Ende mit 15 Votes nicht, aber keine andere Band hat hat an diesem Abend den olympischen Gedanken mehr verkörpert als SoundDefekt.Von Anfang bis Ende Spielfreude pur!! Da macht das Zugucken gleich doppelt Spaß.

Am Ende gebührt allen Bands ein dickes Lob und natürlich ein noch dickeres bei dem tollen Publikum in der Trompete... bis dahin, wir sehen uns im Riff!!!

 

In der Jury saßen Kristof Krogol (Musiklehrer/Musiker/Crew Eskimo Callboy etc.) und Björn Bruns (Produzent/Schooljam/Musiker)





Jury Summe jeweils max. 20 Punkte (10 pro Juror)
Bandname Song Qualität Gesang / Stimme Spiel-technik Show Gesamt-eindruck Summe Jury
The Cube 12 13 10 12 13 60
RAF45 & Plasma 10 9 10 9 9 47
Eiskristall 11 11 13 9 10 54
Chapter 12 12 13 11 11 59
Schallmauer 10 11 10 12 10 53
Impulsiv 11 11 11 10 10 53
SoundDefekt 10 11 10 10 10 51

1. Song Qualität Songwriting, Arrangement
2. Gesang / Stimme Qualität, Eigenständigkeit, evtl. auch engl. Aussprache. Bei Rap auch Reim und Flow.
3. Spieltechnik technical Skills, instrumentale Beherrschung, Zusammenspiel, Solis
4. Show Bühnenperformance, Ansagen, Interaktion mit dem Publikum, (Bühnenkleidung - kann evtl. auch in 5. einfließen)
5. Gesamteindruck Charisma, Authentizität, Innovation, Eigenständigkeit, Potential


Am 08.04. ist die letzte Vorrunde und wir haben noch ein paar Plätze frei - schnell noch einen Slot sichern!

Warst du als Besucher auf unserem Konzert und willst uns ein Feedback geben? - hier entlang ... DANKE!