ПОИСК ГРУПП
WORLD
3ТВОЙ ГИГ НА СЦЕНЕ!
2Встреча и Подтверждение даты концерта
1Подать заявку на участие
ИНФОРМАЦИЯ О КОНЦЕРТЕ
ГЛАВНАЯ  >  КОНЦЕРТЫ  >  КОНЦЕРТЫ В МИРЕ  >  Информация о концерте
Последние Медиа файлы
  • ВИДЕО
  • АУДИО
  • ФОТО
11/17/2019 11:24:19 AM

zato







Предстоящие концерты
страна

Город

Ближайшие выступления на сцене
Заявка подана 9 часа(ов) назад

Nailhammer

Other...
Россия
Заявка подана 18 часа(ов) назад

Black stork

Hip Hop
Россия
Заявка подана 15 ноября 2019 в 4:07

Скоро вместе

Pop Rock
Россия
Ближайшие международные выступления
Заявка подана 1 час назад

Simón Dice

Neo Metal
Аргентина
Заявка подана 7 часа(ов) назад

Noah

Rap
Дания
1st step номер5 - Вс, 13 Март 2016
Телефон+49(0)711-7223783

Электронная почта

Информация:info@kellerklub.com
Keller KlubRotebühlplatz 4, Stuttgart Посмотреть карту
Группа   Музыкальный жанр ВИДЕО аудио голосов
1 R.A.P. Hip Hop 56
2 Last Man Standing Hip Hop Rock 52
3 Grup Huub Ska 49
4 Sommerfeld German Rock 43
5 Sinners in Rage Metal core 40
6 Eure Jungs Acoustic Rock 36
7 IAN KEY BAND Melodic Rock 25
8 Riotstarter Metal 20
MEDIA
Die 5. Vorrunde wäre ohne, die inzwischen schon zur Tradition gewordenen Kooperation mit Flüchtlingsheimen der Region, wohl zu einem Besucherdesaster geworden, da die Mehrheit der Bands offensichtlich nicht in der Lage war nur eine Hand voll Leute zu mobilisieren - oder die fans vielleicht nicht verstehen, dass man bei Emergenza Shows jede Menge Spaß und tolle abwechslungsreiche Unterhaltung geboten bekommt. Dennoch ist es uns im Kollektiv dann gelungen, sowohl eine extrem gute Stimmung in den Club zu zaubern, als auch die Votings spannend zu halten.... bis zum Schluss. Danke - Refugees!

Mit düsterem Metal legten RIOTSTARTER los und die Leute waren den Jungs echt wohlgesonnen und feierten schon zu Beginn die harten Riffs. 20 Stimmen.

GRUP HUUB trafen dann an diesem Abend den Nagel auf den Kopf und schlugen mit Balkan Sound in die richtige Kerbe. Alle waren am Feiern und Tanzen und so gingen dann auch 49 Hände für sie hoch.

Das Trio R.A.P. war mit Hip Hop und sehr guten selbstgebauten Beats ebenso passend und hatte auch einige Leute dabei, sodass schon von einer richtigen Partystimmung zu sprechen war. 56 Stimmen.

Danach gab es noch mehr Hip Hop, der allerdings mit ordentlichen Rockgitarren durchsetzt wurde. LAST MAN STANDING waren die anderen, die an diesem Abend auf eine kleine Fanbase bauen konnten und so gab es hier auch 52 Votes.

EURE JUNGS brachten dann nicht nur den Flüchtlingen schwäbische Kultur weiter und ließen sich nicht lumpen, im Ringen um die gute Stimmung ordentlich mitzumischen. Sehr unterhaltsames Programm und 36 Votes dafür.

Danach dann wieder ein krasser Wechsel, denn SINNERS IN RAGE brachten mit Metal Core wieder eine ganz andere Facette ins Spiel. Sehr gelungen - perfekt gespielt. 40 Stimmen.

Mit der IAN KEY BAND flaute es dann leider etwas ab, was aber auch daran lag, dass inzwischen einige Leute gegangen waren, so konnte der americain Folk angehauchte Rock nur noch 25 Leute überzeugen.

SOMMERFELD mussten am längsten warten - allerdings nicht ihre Fans... es gab je keine :-) Schade eigentlich, denn sie sind ne ziemlich starke Deutsch-Pop-Rock-Band, die sowohl Jury, als auch Publikum am Ende noch voll überzeugen konnte. 43 Stimmen und der Jurysieg!

Fazit: Egal welche Bands auch immer auf dem Plakat stehen - kommt auf unsere Konzerte, denn es lohnt sich. Man endeckt so viele coole neue Bands und erweitert damit nicht nur seinen Horizont, sondern kann auch noch einen richtig tollen Abend mit netten Leuten erleben.


In der Jury, wie immer: Frieder Does - Produzent und Tontechniker, sowie Florian Müller - Backliner, Emergenza Assistent.



Jury Summe jeweils max. 20 Punkte (10 pro Juror)
Bandname Song Qualität Gesang / Stimme Spiel-technik Show Gesamt-eindruck Summe Jury Platz
Grup Huub 15 13 15 16 15 74
Eure Jungs 13 15 12 15 12 67
Sinners In Rage 15 14 17 14 14 74
Ian Key Band 7 9 7 8 7 38
Last Man Standing 12 13 9 12 11 57
R.A.P 13 12 12 11 12 60
Riotstarter 8 14 9 8 8 47
Sommerfeld 16 17 17 14 15 79 1

1. Song Qualität: Songwriting, Arrangement
2. Gesang / Stimme: Qualität, Eigenständigkeit, evtl. auch engl. Aussprache. Bei Rap auch Reim und Flow. 
* Bei Instrumentalbands wird Spieltechnik doppelt bewertet, bzw. kann diese Rubrik für das Soloinstrument stehen.
3. Spieltechnik: technical Skills, instrumentale Beherrschung, Zusammenspiel, Solis
4. Show: Bühnenperformance, Ansagen, Interaktion mit dem Publikum, (Bühnenkleidung - kann evtl. auch in 5. einfließen)
5. Gesamteindruck: Charisma, Authentizität, Innovation, Eigenständigkeit, Potential
 

Nicht vergessen - Musikmesse in Frankfurt vom 07. - 10. April 2016 .... 

Auch eine Band? - Hier geht's zur Teilnahmeanmeldung.


Du warst als Besucher vor Ort und möchtest uns gerne deine Meinung sagen? Hier geht es zum Zuschauer Feedback.
Unter allen Umfrageteilnehmern werden monatlich Freikarten für die nächsten Termine verlost!