BANDSUCHE
WORLD
3LIVE SPIELEN!
2KONZERT BUCHEN
1ANMELDEN
NEWS
Home  >  Infos  >  News  >  News
NEUSTE MEDIADATEIEN
  • VIDEO
  • AUDIO
  • BILD
10/20/2020 12:40:59 PM

Vetka

10/20/2020 12:38:12 PM

Vetka







AKTUELLE KONZERTE
Land

Stadt

DIE NÄCHSTEN BANDS ON STAGE
angemeldet am 16 Juni 2020 um 12:13 Uhr

ZB4

Alternative rock
Österreich
angemeldet am 20 Dezember 2019 um 18:54 Uhr

Maurizio Test

Afro
Österreich
angemeldet am 24 Juni 2019 um 17:22 Uhr
Die Bands, die als nächstes auf der Bühne stehen werden – weltweit
gestern um 22:46 angemeldet

Пыль

Indie Rock
Russland
gestern um 22:44 angemeldet

Пыль

Indie Rock
Russland
NEWS

DIE 10 ZU-TUN-UND-NICHT-ZU-TUN ABFASSUNG DES TAUBERTALS

was zu tun und was nicht zu tun ist:



Was NICHT zu tun ist: 1. Nähert euch NICHT den chemischen Toiletten. Die Person, die dieses beim letzten Mal tat (ca. 1983), durchlebte eine enorme Transformation und verwandelte sich in einen "Halb-Krokodil-Mutanten" aus der Kanalisation New Yorks und zur anderen Hälfte zu Marilyn Manson. 2. Versucht NICHT mit einem Heißluftballon näher an die Hauptbühne zu kommen. Das hat bereits einer versucht, doch der landete dann allerdings als Demonstrationsbeispiel in Rothenburgs Foltermuseum. 3. Wenn ihr eine Band seid, die nicht aus Deutschland kommt, stellt euch NICHT in deutscher Sprache vor. Niemand wird euch verstehen und man wird annehmen ihr gehört zu einer armenischen Volksgruppe o.ä. 4. Nimmt eure Freundin NICHT mit. Sie wird es nicht mögen euch total betrunken auf dem Boden herumtobend zu sehen und am Abend wird sie sich mit dem erst besten einigermaßen nüchternen Typen davonmachen. 5. Versucht NICHT mit dem Catering-Chef über die Bestandteile und Zutaten des von ihm zubereiteten Essens zu diskutieren. Es ist nicht wahr, dass die Zugabe von Zitronenschale die Brühe wohlschmeckender gestaltet. 6. Wenn du eine bestimmte Band favorisierst, versuche NICHT die 20.000 Zuschauer davon zu überzeugen für deine Band zu jubeln, indem du allen eine Runde Bier versprichst, das sich im Backstage von Emergenza befindet. Die 20.000 Bierflaschen werden gerade mal für die zwei britischen Bands reichen, und zwar die erste halbe Stunde des Festivals. 7. Macht KEINE überheblichen /vulgären /zweideutigen Anmerkungen über die Mädels von der Produktion in der Annahme sie würden eh kein Wort verstehen. Diese Ladies beherrschen meistens 8 Sprachen und bei eurem Glück ist eure Sprache sicherlich diejenige, in der sie ihren Abschluss gemacht haben. 8. Vergesst NICHT euren Ausweis im Hotel. Es interessiert uns überhaupt nicht, ob ihr nur 10 Minuten zum Hotel braucht. Also los RENN so schnell du kannst zum Hotel!!! Sonst wird sich deine Band doch noch entscheiden, dass ein zweiter Gitarrist nicht wirklich notwendig ist. 9. Komme NICHT in die Versuchung ein "Wet T-Shirt Contest" unter den Fans zu organisieren. Wir erleben das jedes Mal, wenn eine Band ihr Set beendet und der Drummer – nur noch ein schwitzendes Etwas – von der Bühne geht. 10. Versprecht NICHT den Vertretern diverser Plattenfirmen mit gefakten Ausschnitten aus dem Playboy eine "tolle Zeit" mit eurer Freundin (die natürlich das Mädchen auf diesen Bildern ist, klar!), wenn sie eure Band unter Vertrag nehmen. Es wird viel mehr von Erfolg gekrönt sein, wenn ihr sie zum Essen bei eurer Mutter einladet, die den besten Entenbraten der Welt macht, oder zu eurer Tante zum Frühstück, die die besten Muffins der Welt macht. Eine wesentlich bessere Idee, glaubt mir! Und nun was zu tun ist: 1. Erinnert euren Drummer daran, wenn ihr um 17h spielen müsst, dass er VORHER schon da sein muss. Wir nehmen definitiv keine Rücksicht darauf, dass er zuerst seine Freundin durch die Stadt führen will, um Geschenke und Souvenirs für die Oma zu finden. 2. Wenn du ein "Halb-Krokodil-Mutant" aus der Kanalisation New Yorks und zur anderen Hälfte Marilyn Manson bist, dann versuch doch nochmal diese chemischen Toiletten. Wer weiß, vielleicht hilft es ja...!!! 3. Trink dein Bier gemächlich, aber mit einer gewissen Kontinuität. Finde denn richtigen Rhythmus und halte diesen sehr präzise ein. Alle 42 Minuten ein Bier bis 17h und dann jede 27./28. Minute. Halte dich strikt an den Plan – gib aber Obacht auf Magenkrämpfe u.ä.! Drei Tage Festival erfordern eine gute Planung und strikte Einhaltung – das ist NICHT dein normales Ausgeh-Wochenende! 4. Drängt euren Drummer wie es nur geht, dass es NICHT in Ordnung ist nach 17h anzukommen! Er muss schon vorher auf dem Gelände sein ... oh ja! Die Tatsache, dass er einen sehr romantischen Pfad gefunden hat und seine Freundin diesem bis in den tiefen Wald folgen möchte, ist NICHT EUER Problem. 5. Stimme deine Gitarre bevor du die Bühne betrittst. Kontrolliere dei