SØK ETTER BAND
WORLD
3OPPTRE LIVE PÅ FESTIVALEN!
2BEKREFT KONSERTDATO
1MELD PÅ BAND / GRUPPE
SISTE MEDIA
  • VIDEO
  • LYD
  • FOTO
9/18/2021 3:32:30 PM

Belief Control

9/18/2021 3:31:38 PM

Belief Control







KOMMENDE KONSERTER
Land

By

NESTE BAND PÅ SCENEN
Påmeldt 07 september 2021 kl. 01:03

Adiz

Hip Hop
Norge
Påmeldt 02 august 2021 kl. 23:31

Limboland

Alternative rock
Norge
Påmeldt 08 juli 2021 kl. 16:58

Skrymir

Black Metal
Norge
Band som snart går opp på scener rundt i verden
Påmeldt 12 timer siden

Honax

Rap
Danmark
Påmeldt 16 timer siden

Belief Control

Metal Progressive
Danmark
TOPHENDELSER
Gung Fu wurde im Januar 2004 in Hammelburg geboren und setzt sich aus Sandra (20) - Gesang, Hannes (19) - Gitarre/Gesang, Anita (20) - Bass, Burkhard (18) - Schlagzeug und, Kilian (17) – Gitarre, zusammen.

Ihre durchweg rockigen Eigenkompositionen fallen mal etwas melodischer, mal etwas brachialer aus. Getrieben von einer kraft- und ausdrucksvollen Frauenstimme, durchdachten Gitarrenriffs, tighten Basslines und knallenden Drums ist bei Gung Fu, von geschmeidigen Klangteppichen bis hin zu gewaltigen Soundwänden, alles dabei.

Die musikalischen Einflüsse der einzelnen Bandmitglieder sind vielfältig und reichen von Punkrock, Indierock und Ska, über jazzigen Funkrock, bis zu Progressive Rock und Metal.

Die Musiker um die 1,55 m große "Rockröhre" (Mainpost) schaffen es ohne Probleme das Publikum zu begeistern, wie sie z.B. im Café Cairo (WÜ), im K19 (Kassel), im Stattbahnhof (SW), im Kreuz (Fulda) oder auf diversen Open Airs in der Gegend um Hammelburg bereits eindrucksvoll bewiesen haben. „Mittlerweile gehören sie zu den Hoffnungsträgern der unterfränkischen Rockszene und sind dabei, sich auch überregional einen Namen zu machen“ (Mainpost). So zählte die Band 2005 zu den, aus ca. 90 Bewerbungen ermittelten, 15 Gewinnern des Mainpop Junior Awards. Wenige Wochen später überreichte man Gung Fu den Unterfränkischen Newcomerbandpreis, nachdem das Quintett im finalen Konzert in der Universität Würzburg die 5-Köpfige Jury überzeugen konnte. Außerdem wurden sie, nur eine Woche nach Anmeldung bei der Antenne Bayern Soundgarage, von der Redaktion zur „Band der Woche“ ernannt, woraufhin ein Interview, sowie 3 ihrer Songs auf dem Sender zu hören waren. Weiterhin ist Gung Fu gleich mit 2 Liedern auf der Würzburger „Lokalizer-DVD“ (Auflage 2000 Stück) vertreten, ein Clubguide der sämltiche Kult-Kneipen Würzburgs in kurzen Filmen vorstellt.

Seit Mai 2005 gibt es bei Auftritten oder auf Anfrage das erste Demo-Album "In my head" zu kaufen.
Sandra Oppelt    05 april 2005 10:43