SEARCH FOR A BAND
WORLD
3PLAY LIVE ON STAGE!
2CONFIRM YOUR CONCERT DATE
1SIGN UP TO PLAY THE FESTIVAL
XXX
xxx  >  xxx  >  xxx  >  xxx
RECENT MEDIA
  • VIDEO
  • AUDIO
  • PHOTO
5/16/2021 8:55:22 PM

Estygia

5/16/2021 8:54:42 PM

Estygia







CURRENT AND NEXT GIGS
Country

City

THE NEXT BANDS ON STAGE
Signed up 13 septembra 2018 at 8:58

DDR

Experimental Rock
Slovensko
Signed up 18 januára 2018 at 16:33

The Gang

Hard Rock
Slovensko
Signed up 11 januára 2017 at 18:40

Embers

Folk rock
Slovensko
Next bands around the globe
Signed up 18 hours ago

Jorge Atienza

Pop
španielsko
Signed up yesterday at 9:22

The QueenTeens

Other...
Nemecko
1st step n.1 - pi, 11 január 2013
Tel.+49(0) 381 383 927 0

E-mail

Infoinfo@helgas-kitchen.de
Helgas StadtpalastVögenteich 19, Rostock Show on map
Band   Musical genre Video Audio Votes
1 Jeff College Rock 58
2 NORA&LEO Pop Rock Alternative 46
3 Larrikins Hardcore Rock 38
4 HOCHfELd German Rock 28
5 Cryze Nu Metal 27
6 Project Zero Grunge 21
6 Die Börbons Punk 22
7 Die Skunkxz rock alternative 22
MEDIA

Die erste Vorrunde Mecklenburg-Vorpommerns begann mit der Premiere in Helgas Stadtpalast, Rostock am 11.01.2013. Acht Bands spielten um den Einzug ins Semi-Finale im MAU-Club.

Time Bands Stil Vote Pos.
18:30 Project Zero
Grunge
21
7
19:00 HOCHfELd
Deutsch Rock
28
4
19:30 Cryze
Nu Metal
27
5
20:00 Die Skunkxz
Rock Alternative
22
6
20:30 Die Börbons
Punk
22
6
21:00 NORA&LEO
Rock Pop
46
2
21:30 Jeff
College Rock
58
1
22:00 Larrikins
Hardcore Rock
38
3



Den Anfang machte die Band PROJECT ZERO. Sie ließen das Publikum ab der ersten Sekunde unverschont. Energiegeladene, rohe Riffs mit einer rotzigen Stimme und einer geballten Ladung Power ebneten sofort den Weg der Combo. Gute Laune und Zündstoff zum Headbangen war ihr Ziel.
Die Band HOCHfELd setzte eher auf düstere Emotionen. Nicht allein die Musik überzeugte, sondern auch die Verkörperung - fast schon das theatralische Schauspiel - des Sängers zog das Publikum in ihren Bann. Sie machten die Musik zur Kunst.
Die Band CRYZE ließ die Haare auf der Bühne fliegen. Ihr Nu Metal gab harte Riffs mit Screams und Shouts her – da blieb das pogen nicht aus.
Die sympathische Band DIE SKUNKXZ ging als nächstes an den Start. Ihr Rock Alternative Sound mit etwas Punk beigemischt, brachte den Zuschauern Spaß. Straight nach vorn und ohne viel Schnick Schnack unterhielten sie das Publikum.
DIE BÖRBONS waren durch und durch Punk. Schnelle Riffs, schnelle Drums - und natürlich das Bier auf der Bühne durfte nicht fehlen. Spaßige, aber auch kritische Texte machten die drei Jungs proper.
Danach machten sich NORA&LEO für ihren Auftritt bereit. Ein bisschen frech, ein bisschen poppig und musikalisch sehr versiert. Dies gefiel auch dem Publikum als sie lautstark mitsangen.
Den verdienten Tagessieg ergatterte die Band JEFF. Drei junge, coole Musiker – gerade aus, schnell und impulsiv. Ihre Rock-Songs gingen nach vorn und ließen niemanden im Publikum mehr stillstehen. 
Den Abschluss des gelungenen Abends übernahm die Band LARRIKINS. Sie waren laut! Genau wie ihre Fans, die zu den schweren Gitarren und deutschen Texten, abgingen und mitsangen. Die Fan-Chöre gingen selbst nach dem Konzert noch ununterbrochen weiter.

Ein erfolgreicher Auftakt der ersten Runde in Rostock ist absolviert. Wir sehen uns im MAU-Club!

Übrigens: Bands aller Musikrichtungen aus Mecklenburg können sich für die Rostocker Shows noch bis 31.01.2013 anmelden unter www.emergenza.net