WORLD
KONSERTINFO
Hem  >  Konserter  >  Konserter i världen  >  Konsertinfo
SENASTE MEDIA
  • VIDEO
  • LJUD
  • BILD
5/18/2021 2:15:20 PM

Alex Paradoxe

5/18/2021 2:14:53 PM

Alex Paradoxe







KOMMANDE KONSERTER
Land

Stad

NÄSTA BAND PÅ SCENEN
Anmält 28 april 2021 klockan 02:49

Eddie Man

Pop Rock Hip Hop
Sverige
Anmält 29 mars 2021 klockan 11:35

RottenPerish

Metal
Sverige
Anmält 29 mars 2021 klockan 11:35

RottenPerish

Metal
Sverige
Band som snart går upp på scener runt om i världen
Anmält för 9 timmar sedan

Alex Paradoxe

Indie Pop
Belgien
Anmält för 9 timmar sedan

Alex Paradoxe

Indie Pop
Belgien
Inledande runda nr.3 - lö, 28 januari 2017
Tel.0049-911-9464760

E-post

Info:info@luise-cultfactory.de
Luise - The CultfactoryScharrerstrasse 15, Nürnberg Visa på karta
Band   Genre Video Ljud Röster
1 RuvyRed Pop Punk 85
2 Fránk Bayer Pop 60
3 The Southern Funk Conspiracy Blues rock 58
4 God's Away On Business Metal 48
5 Eraser Melodic Death 23
MEDIA

GOD'S AWAY ON BUSINESS eröffnen mit harten Metalklängen den Abend... das kennen wir noch zu gut vom Vortag. Solide vorgetragen gibt es auch schon einige Zuhörer, obwohl die Band selbst eher weniger Fans mobilisieren konnte. Das wird wohl am Ende nicht reichen.


Danach dann ein krasser Wechsel zum mexiko-stämmigen FRÁNK BAYER, der als Singer-Songwriter mit extrem charmanten englischen Ansagen und entspannten Songs das Publikum catcht. Begleitet wird er an der Cajon und womit fehlt dem guten Duo auch nicht der Rhythmus. Erst kurzfristig vor einer Woche angemeldet, schafften sie es doch immerhin gut 20 Leute in die Luise zu bringen – geht doch! Und wurde dann tatsächlich mit Platz 2 belohnt.


Die Fanmassen hatten dann aber RUVYRED, die sich quasi den Allerwertesten aufgerissen hatten. Der Laden war rappelvoll und die female fronted Rockband lieferte eine tolle Show für sie ab. Man merkte gleich, dass sich die Band schon sehr viele Gedanken zu ihrem Auftreten gemacht hatte. Bei der Menge hatten sie sich auch gleich den Best Promoter Slot gesichert, der sie als Gastband dann am 18.02. nach München ins Backstage bringen wird. Und als heutiger Tagessieger ins Semifinale in den Hirsch.


Das Trio THE SOUTHERN FUNK CONSPIRACY legte dann musikalisch eine deutliche Schippe obendrauf. Perfekte Instrumentenbeherrschung, stark arrangierte Songs, fetter Sound. Definitiv die stärkste Band des Wochenendes in Nürnberg. Leider ohne groß Fans am Start, so dass sie auf die Gunst des Publikums oder der Jury hoffen mussten. Beides hat am Ende funktioniert und somit auch ab ins Semifinale.


Den Teilnehmerabschluss gaben ERASER, die mittags schon mit gefühlt mehr Equipment aufgefahren waren, als Emergenza selbst. Leute mobilisieren und sich somit auch Freunde unter den anderen Bands machen – denn es ist ja am Ende eine Gemeinschaftsanstrengung – ist nicht so ihr Ding. Dennoch waren einige Tapfere vor der Bühne und denen gefiel auch was sie zu hören und zu sehen bekamen. Für die vorderen Plätze war das aber deutlich zu wenig.


Als Special Guest hatten wir keine geringeren, als die Nürnberg Sieger von 2015 am Start. Das Trio BASIN CITY ORCHESTRA ist inzwischen Teil unseres Artistpools und überall da zu finden, wo gute Musik ist – ob auf oder vor der Bühne. Danke für die gute Zeit!


DIE BESTEN FOTOS DES ABENDS SCHON MORGEN AUF LAUT.DE

Wenn euch der Abend gefallen hat und ihr selbst in einer Band spielt, oder jemanden kennt, der in einer Band – oder auch Solo – spielt; für die letzte Show am 11.03. hier in der Luise suchen wir noch engagierte Teilnehmer – Jetzt anmelden unter: www.buche-deine-band.de


Fotos (c) Jonas Listl

In der Jury saßen heute Johannes Seeger (Musiker – Apath & Tontechniker) und Adrian Kontri (Musiker – Rumble in the Jungle & Radiomoderator bei AFK Max). Hier ihre Wertungen in der Summe:


Jury Summe jeweils max. 20 Punkte (10 pro Juror)
Bandname Song Qualität Gesang / Stimme Spiel-technik Show Gesamt-eindruck Summe Jury
RuvyRed 8 13 7 12 9 49
God's Away On Business 6 10 10 7 7 40
Eraser 9 5 9 6 7 36
The Southern Funk Conspiracy 11 13 16 6 11 57
Fránk Bayer 8 9 7 7 9 40

Warst du als Besucher auf unserem Konzert und willst uns ein Feedback geben? - hier entlang ... DANKE!