SØK ETTER BAND
WORLD
3OPPTRE LIVE PÅ FESTIVALEN!
2BEKREFT KONSERTDATO
1MELD PÅ BAND / GRUPPE
KONSERTINFO
Hjem  >  Konserter  >  Konserter i verden  >  Konsertinfo
ALDERSGRENSE / VERGEORDNING

OSLO:
Det er ingen vergeordning og det er 18 års aldersgrense på alle konserter.

BERGEN:
Som verge (minimum 25år) kan du ha med maksimalt to personer under fylte 18 år og må være i slekt med minst en av de mindreårige. Vergeordning utfylles i inngangen.


KONSERTANMELDELSER
2015

7

november

Sesongens siste semifinale, Emergenza Festival Bergen.

Semifinalen på Lørdag satte strek for årets semifinaler og dermed er alle finalister klare. Etter en storartet kveld kan vi si, gled dere til Bergensfinalen!
2015

6

november

Bandene viste høyt nivå i andre semifinale på Garage

Med kvaliteten vi fikk servert denne semifinalen later årets finale til å bli en av de absolutt beste.
2015

5

november

Semifinalene på Emergenza Festival har startet på Garage

Band og artister fra Hordaland viste frem sine talenter i første semifinale på årets Emergenza festival i Bergen.
SISTE MEDIA
  • VIDEO
  • LYD
  • FOTO
KOMMENDE KONSERTER
Land

By

    Innledende runde nr.3 - la, 15 mars 2014
    Tel.

    E-post

    Info:
    EngelsburgAllerheiligenstraße 20/21, Erfurt Vis på kart
    Band   Sjanger Stemmer
    1 KatalysatoЯ Alternative rock 33
    2 Pangea Squad Funky Soul 29
    3 Stringkiller Grunge 17
    4 Die Schwarzen Engel Grunge 12
    5 JGJ-Deal Hip Hop 0
    MEDIA
    Auch in Erfurt kam die Vorrundenphase zum Ende. Die letzten begehrten Plätze für's Semifinale im Centum Club waren am Samstag in der Engelsburg zu vergeben.
    Trotz des mit vier Bands im Wettbewerb eher kleinen Lineups, gab es einen spannenden Abend, an dem die Bands um die letzten zwei Tickets für den Einzug ins Semifinale spielten.

    Hier nun die Einzelheiten des Abends:

    Katalysator beginnen mit mystischen und geheimnisvollen Klängen, welche sich zu russischsprachigem Alternative Rock entwickeln. Oberkörperfrei und blutig bemalt bewegt sich der Sänger schleichend über die Bühne. Zum Ende wird’s mit einer punkigen Nummer nochmal ein bisschen wilder. 33 Stimmen bescheren den Jungs den Tagessieg.

    Die Schwarzen Engel treten als Trio auf die Bühne und spielen klassischen deutschen Punkrock.
    Trotz des überschaubar gefüllten Saals verbreitet der Gitarrist und Sänger Stimmung im Publikum. 12 Stimmen reichen jedoch nur für den vierten Platz.

    Mit jeder Menge Gefühl und Leidenschaft bieten Pangea Squad ihren Zuhörern eine gelungene Show bei der viel getanzt und mitgeschunkelt wird. Mit funkigem Soul erreichen die vier versierten Musiker nicht nur die eigenen Fans, sondern bringen es mit 29 Stimmen auf den zweiten Platz.

    Stringkiller rocken die Bühne à la Nirvana mit gutem Grungerock. Diese Jungs hatten wohl den weitesten Weg und landen trotzdem bei vielen einen Volltreffer. Mit 17 Stimmen erreichen sie den dritten Platz.

    Einen krönenden Abschluss verpassen Junksound, die Special Guests aus Jena, dem Ganzen. Mega fetter Sound und super arrangierte progressive Metal- / Alternativesongs. Diese Jungs wissen einfach, wie es geht!

    Herzlichen Glückwunsch an die insgesamt acht Semifinalisten aller Erfurter Vorrunden und Danke an alle Bands für´s Spielen! Wir sind gespannt auf die Semifinal-Show am 06. Juni 2014 im Centrum Club!

    Fotos gibt es hier!

    Tom Karras