SØK ETTER BAND
WORLD
3OPPTRE LIVE PÅ FESTIVALEN!
2BEKREFT KONSERTDATO
1MELD PÅ BAND / GRUPPE
KONSERTINFO
Hjem  >  Konserter  >  Konserter i verden  >  Konsertinfo
ALDERSGRENSE / VERGEORDNING

OSLO:
Det er ingen vergeordning og det er 18 års aldersgrense på alle konserter.

BERGEN:
Som verge (minimum 25år) kan du ha med maksimalt to personer under fylte 18 år og må være i slekt med minst en av de mindreårige. Vergeordning utfylles i inngangen.


KONSERTANMELDELSER
2015

7

november

Sesongens siste semifinale, Emergenza Festival Bergen.

Semifinalen på Lørdag satte strek for årets semifinaler og dermed er alle finalister klare. Etter en storartet kveld kan vi si, gled dere til Bergensfinalen!
2015

6

november

Bandene viste høyt nivå i andre semifinale på Garage

Med kvaliteten vi fikk servert denne semifinalen later årets finale til å bli en av de absolutt beste.
2015

5

november

Semifinalene på Emergenza Festival har startet på Garage

Band og artister fra Hordaland viste frem sine talenter i første semifinale på årets Emergenza festival i Bergen.
SISTE MEDIA
  • VIDEO
  • LYD
  • FOTO
5/15/2021 9:59:43 AM

DUSTY WHEEL

5/4/2021 11:57:23 AM

Rusted Nail







KOMMENDE KONSERTER
Land

By

Innledende runde nr.1 - la, 19 desember 2015
Tel.0261-3-00-23-57

E-post

Info:info@circus-maximus.org
Circus MaximusStegemannstraße 30, Koblenz Vis på kart
Band   Sjanger Video Lyd Stemmer
1 Red County Jail Blues rock 87
2 Upon The Moon Alternative rock 53
3 Great Elephant Pop Punk 48
4 Goldfield Blues rock 47
5 MoshyPeas German Rock 41
6 Carnassial Metal 31
7 Louiebaletta Pop Punk 21
8 Optimistic Me Rap'n'core 24
MEDIA

Es ist kurz vor Weihnachten, draußen sind die Einkaufsstraßen voll. Geschenke werden besorgt. Und drinnen, in der „Manege“ des Circus Maximus kämpften 8 Bands um den Einzug ins Semi-Finale im Luxor in Köln.

Den Anfang machten Optimistic Me. Sie waren leider nur mit einer Hand voll Fans angereist. Dadurch füllte sich der Club nur langsam unter den Klängen der Band. Sie nutzen den Platz vor der Bühne für eine nette Showeinlage, da es für sie zu 6 auf der Bühne etwas eng wurde.  Eine interessante Mischung aus Rap und Core, in der auf jeden Fall Potenzial steckt, brachte 24 Stimmen.

Louiebaletta starteten so schwungvoll, dass direkt beim ersten Song eine Saite dran glauben musste. Die Ersatzgitarre wurde schnell von einer anderen Band gestellt. Danke dafür. Weiter ging es. Der Indie-Rock der Jungs kam leider nicht wirklich an. Man merkte, dass etwas Erfahrung fehlte. 21 Votes gab es hier von den Zuschauern.

Upon The Moon, eine sehr junge Band mit vielen Fans im Gepäck, betraten die Bühne. Der Club war hier gerammelt voll. Mit viel Spielfreude und starken Songs konnten sie das Publikum mitreißen und ernteten viel Applaus. Großartige 53 Stimmen gab es für die Alternative Rocker rund um Frontfrau Angelika. Damit zog die Band als zweitplatzierte Band in die nächste Runde ein!

Als nächstes rockten Goldfield im fast ausverkauften Circus Maximus und heizten dem Publikum richtig ein. Eine sehr einzigartige Stimme zusammen mit flottem, „aggressivem“ Bluesrock und einer energiegeladenen Show brachten satte 47 Stimmen. Auch hier ist einiges an Potenzial zu erkennen. Super Show und Platz 4 - eine Runde weiter.

Mit Bluesrock ging es weiter, Red County Jail legten noch eine Schippe oben drauf. Die Stimmung war top. Gesanglich und musikalisch ganz großes Kino, spieltechnisch fit, showtechnisch erfahren, ausgereifte Songs, eine Menge Fans die abfeierten – alles richtig gemacht! Viele, viele Zuschauer voteten. Insgesamt gingen 87 Hände nach oben. Platz 1 der Zuschauer und auch Platz 1 der Jury!

An diesen großartigen Auftritt anzuschließen ist schwierig, doch Great Elephant hielten die gute Stimmung mit ihrem poppigen Punkrock bei. Eine solide Show, auch wenn eine paar Unsauberkeiten zu erkennen waren, was das Gesamtbild aber nur gering beeinflusste. Das Publikum war ebenfalls begeistert und gab 48 Votes, was am Ende Platz 3 für die Jungs bedeutete.

MoshyPeas starteten als vorletzte Band in den Abend. Die drei Jungs spielten Rock mit deutschen Texten und verschiedenen Einflüssen. Selbst nennen sie ihren Stil „Mu-Rock“. Jedoch waren auch hier ein paar Unsauberkeiten zu erkennen. Die eigenen Fans störten da nicht, diese unterstützen ihre Band fleißig. Der Rest der Zuschauer war jedoch schwierig zu überzeigen. Das bedeutete beim Voting dann 41 Stimmen.

Das Schlusslicht und zugleich die einzige Metalband in dieser Vorrunde waren Carnassial. Sie hatten bereits in der letzten Saison hier auf der Bühne gestanden. Diesmal waren sie leider ohne Bassist, der wegen Krankheit ausfiel. Doch auch ohne diesen könnten sie die  Hütte abreißen. Wie auch in der letzten Saison bildete sich sofort ein Moshpit vor der Bühne. 31 Stimmen gibt es zum Abschluss.

Ein großartiger Abend in Koblenz ging zu Ende. Klasse Bands, ein voller Club und mega Stimmung! Da können sich andere gern ein Scheibchen abschneiden. Fast schon schade, dass es nur bei dieser einen Vorrunde bleibt, aber wir freuen uns auf die nächste Saison!

 

 

In der Jury saßen Karsten (Tontechniker) Mario Simon (Musiker/Tontechniker/Backliner)       

Die Jurypunkte in der Übersicht:



Jury Summe jeweils max. 20 Punkte (10 pro Juror)
Bandname Song Qualität Gesang Stimme Spiel-technik Show Gesamt-eindruck Summe Jury Platz
Optimistic Me 11 11 12 12 10 56
Louiebaletta 7 7 7 7 7 35
Upon the Moon 11 8 10 8 9 46
Goldfield 13 13 12 12 14 64
Red County Jail 14 16 15 14 15 74 1.
Great Elephant 10 11 11 10 12 54
MoshyPeas 7 5 4 7 6 29
Carnassial
8 9 9 8 9 43


1. Song Qualität: Songwriting, Arrangement
2. Gesang / Stimme: Qualität, Eigenständigkeit, evtl. auch engl. Aussprache. Bei Rap auch Reim und Flow.
* Bei Instrumentalbands wird Spieltechnik doppelt bewertet, bzw. kann diese Rubrik für das Soloinstrument stehen.
3. Spieltechnik: technical Skills, instrumentale Beherrschung, Zusammenspiel, Solis
4. Show: Bühnenperformance, Ansagen, Interaktion mit dem Publikum, (Bühnenkleidung - kann evtl. auch in 5. einfließen)
5. Gesamteindruck: Charisma, Authentizität, Innovation, Eigenständigkeit, Potential


Und nicht vergessen - jede der Bands hat noch die XX-tra Chance auf einen Slot beim Eurofinale im Rahmen der Musikmesse in Frankfurt vom 07. - 10. April 2016 .... gute Kandidaten dafür haben wir heute Abend definitiv gesehen.
Hier geht's zum Artikel


Und seine Band zur Teilnahme anmelden kann man jederzeit!!!


Du warst als Besucher vor Ort und möchtest uns gerne deine Meinung sagen? Hier geht es zum Zuschauer Feedback.
Unter allen Umfrageteilnehmern werden monatlich Freikarten für die nächsten Termine verlost!