ZOEK EEN BAND
WORLD
3PLAY LIVE ON STAGE!
2BEVESTIG JE OPTREDEN
1SCHRIJF JE IN OM TE SPELEN OP HET FESTIVAL
CONCERT DETAILS
Home  >  Concerten  >  Optredens over de hele wereld  >  Concert Details
RECENTE MEDIA
  • VIDEO
  • AUDIO
  • FOTO
TOEKOMSTIGE OPTREDENS
Land

Stad

    AANKOMENDE BANDS
    ingeschreven de 24 juli 2021 om 19:44 uur

    Ignition of hate

    Heavy Metal
    Nederland
    ingeschreven de 05 juli 2021 om 4:00 uur

    Wondertrees

    Alternative indie
    Nederland
    ingeschreven de 28 juni 2021 om 21:19 uur

    Planet Groove

    Funky Soul
    Nederland
    Volgende bands op het podium over de hele wereld
    ze ingeschreven 2 uur geleden

    Nudo Windsor

    Indie
    Spanje
    Gisteren op 19:28

    MIGHTYJOE

    Afro
    Zweden
    1st step no.2 - za, 9 maart 2013
    Telefoonnummer+49(0) 381 383 927 0

    E-mail

    Informatie:info@helgas-kitchen.de
    Helgas StadtpalastVögenteich 19, Rostock Kaart bekijken
    Band   Genre Video Audio Stemmen
    1 Saitenhieb Cross-over 95
    2 Ted Atari Electro Pop 58
    3 Exito Hard Rock 25
    4 Gomorrha Metal 24
    MEDIA

    09.03.2013 – Helgas Stadtpalast

    Am Samstag ging es im verschneiten Rostock nochmal heiß her. Zur zweiten und letzten Vorrunde in Mecklenburg-Vorpommern wurde nochmal ordentlich Gas gegeben.

    Einen grandiosen Einstieg in den Abend bot die Band SAITENHIEB (95 Stimmen). Gefühlt, brachten sie ganz Rostock mit zum Konzert und ließen sich ordentlich feiern. Ihr deutsch-sprachiger Crossover mit einem Mix aus Gesang und Sprechgesang schien dem Publikum zu gefallen. Authentische, ehrliche Texte mit einer Priese Rock und Pop brachte ihnen den Tagessieg ein.
    Nach den ersten 30 Minuten war das Publikum schon voll in Stimmung. Auch die zweite Band GOMORRHA (24 Stimmen) knüpfte sofort an. Die junge Band war hart, schnell und laut. Der Synthesizer- und Keyboardeinsatz ließ ihren Metal richtig aufglänzen.
    Aus der Wertung spielten CHINESECHERRYCHOCOLATECHEDDARCHEESECHAMPION CON CARINA CASTILLO – unser erster Special Guest des Abends. Diese Band nahm letztes Jahr erfolgreich am Emergenza Contest teil – zurecht – denn die Pop-Musik, die sie spielten, beherrschten sie hervorragend. Eine versierte Band mit einer fantastischen Sängerin.
    Einen weniger erfolgreichen Start legte TED ATARI (58 Stimmen) hin. Technische Probleme seitens des Laptops ließen eine Viertel Stunde vergehen und es war keine Besserung in Sicht – Schweißperlen auf der Stirn. Electro Pop ohne Electro war nun die Devise. Sie behielten die Fassung und schwenkten schnell auf ein geniales Indie-Pop Set um, ohne die Elektronik zu benutzen. Diese spontane und sympathische Einstellung der Jungs würdigte das Publikum mit Platz 2.
    Die letzte Band, die am Contest teilnahm, war EXITO (25 Stimmen). Harte Gitarrenriffs, deutsche Texte und ein sportlich, tanzbares Tempo legte diese Band hin und die Zuschauer hatten ihren Spaß.
    Den krönenden Abschluss bildete der zweite Special Guest des Abends. FLEMMING AND THE GANG heizten den Leuten nochmal richtig ein. Es hielt niemanden mehr auf den Sitzen und alle Zuschauer stürmten vor die Bühne um sich diese Band nicht entgehen zu lassen. Ein perfekter Abschluss für die letzte Vorrunde in Rostock 2013.

    Wir blicken mit voller Vorfreude auf das Semifinale im M.A.U.Club am 27.04. – Danke Rostock!
    Fotos gibt es hier