BANDSUCHE
WORLD
hier geht es zur neuen Seite
NEWS
Home  >  News  >  News
REVIEWS
2017

24

Juni

Heiße Bands, Gluthitze und der Gewinner fährt nach Berlin

Sachsen-Finale 2017 im legendären Beatpol Dresden
2017

17

Juni

Nach einem wundervollem Konzertabend steht der Sieger im Ruhrpottfinale fest.

Das Emergenza-Team bedankt sich für eine tolle Saison in Bochum!
2017

16

Juni

Das Lineup für das Westdeutschlandfinale steht nun fest.

Die letzten Semifinalisten ließen im Luxor, Köln nochmal die Wände wackeln.
NEWS

ALLE GEWINNER



Und nun die Gewinner des Emergenza Finales 2004: ß Die Meister solider Technik und unglaublicher Vorstellungsgabe! Steve Perry von FEVERTREE hat die maßgefertigte MUSIC MAN Axis Super Sport Gitarre gewonnen. ß Troy Kidwell von FLUTTR, zweitbester Gitarrist, gewann eine MUSIC MAN Sub Gitarre. ß Das Sennheisser Funkmikro gewann Lucky, der Sänger der Band PETE MOSS aus Montreal, der uns entspannende und aufregende Momente mit seiner/ihrer kräftigen und vielseitigen Stimme und seiner/ihrer Interpretation beschert hat. ß MELLOPHONE gewannen das SNARLING DOGS Pedal Effektgerät für den „besten Song“, für ihre bedeutenden Liedtexte, die Melodien und ihre Arrangements. ß Einen Crate GLX65 Verstärker gewann Murphy von PETE MOSS als beste Rhythmusgitarre, ein cleaner und tighter Sound, der stets den perfekten Groove inne hatte. ß Frisch und kraftvoll, eine sensationelles Spektakel fürs Publikum: LES BREUVACHONS haben den Preis für die beste Live Performance gewonnen (drei SNARLING DOGS Pedal Effektgerät); dank ihrer fesselnden und faszinierender Bühnenpräsenz. ß Die wunderbare Synergie zwischen den Musikern, das tighte und geradlinige Set ließ LES BREUVACHONS den Preis für den besten Rhythmus gewinnen: einen AMPEG BA 115 Bassverstärker! ß Der beste Drummer des Finales ist Paul I. Schneider der Band PRETTY OVERDOSED. Er gewann ein Mapex Top Deep Forest Drum Kit für seine technischen Fähigkeiten , seinen unglaublich kraftvollen und faszinierenden Groove. Der zweitbeste Drummer Eric Ravina von EGO gewinnt einen Satz Sabian Becken. ß Der beste Keyboarder ist Dany Campos von EGO, für seine schönen Harmonien und Arrangements gewann er eine KORG Triton le61 Workstation. ß Ein extra angefertigter MUSIC MAN Sterling Bass geht an Xavi Orga von EGO, für seine/ihre endlose Energie, die die wirkliche Kraft der Band ausmacht. Der zweitbeste Basser ist Hans Jurgen Stuchlik von PRETTY OVERDOSED und gewinnt einen extra angefertigten MUSIC MAN Sub Bass. ß Die extra angefertigte Akustik Ovation LX Gitarre geht an David von LES BREUVACHONS: die schön eingefügten Klänge und Harmonien geben dem Sound der Band den besonderen Flow.