BANDSUCHE
WORLD
hier geht es zur neuen Seite
NEWS
Home  >  News  >  News
REVIEWS
2017

24

Juni

Heiße Bands, Gluthitze und der Gewinner fährt nach Berlin

Sachsen-Finale 2017 im legendären Beatpol Dresden
2017

17

Juni

Nach einem wundervollem Konzertabend steht der Sieger im Ruhrpottfinale fest.

Das Emergenza-Team bedankt sich für eine tolle Saison in Bochum!
2017

16

Juni

Das Lineup für das Westdeutschlandfinale steht nun fest.

Die letzten Semifinalisten ließen im Luxor, Köln nochmal die Wände wackeln.
NEWS

EMERGENZA INTERNATIONAL FINAL

DAY 2



PARK AVENUE Als Opener zu spielen ist nie einfach, aber die Italiener habens geschafft!! Park Avenue aus Novara haben uns nicht enttauescht sondern Brit-Pop und ein bischen Hardrock mitgebracht. Vielleicht nicht unbedingt der beste Auftritt aber dennoch eine beeindruckende Performance. Klar und praezise. THE 101’S Eine 17-jaehriger, irgendwie verrueckt mit einer punkigen Stimme wie der eines 40-jaehrigen. Eine risen Explosion auf der Buehne. Drei Saiten und fliegende Gitarren! Zwar standard Punkrock aber auf einem hohen Level. Trotzdem muss noch ein bisschen geuebt warden. 101 aus Tilburg jedenfalls sind davon ueberzeugt und das zahlt sich aus. THALAMUS Rock-Metal auf einem anderen Level. Raue Seiten warden angeschlagen. Das Quartett aus Stockholm schaffte es die Aufmerksamkeit des Publikums mit ihrer Show komplett auf sich zu lenken. Eine Mischung aus Led Zep und Early Soundgarden… ein wirkliches Stueck 70er mit einer tighten Rhythmus Fraktion und einem unglaublichen Saenger mit einzigartiger Stimme. Einfach super. 4th STREET TRAFFIC Mehr Staaten als in Gross Britanien, in Welsh sin des vier Stueck. Ein perfektes Stueck Pop Rock mit unglaublichen Harmonien wurden geboten. Harte Drums und grossartige sounds wurden von der Buehne gefegt. Eine sichere Kombination funktioniert hier jede zeit. Die Jungs besuchen die “Stereophonics school of rock” und wurden gelehrt von My chemichal Romance. 4th Street traffic sind eine grossartige Pop-Rock Band. FIRE FLIES Einfach magnetisierend. Der Spass wurde von der Band direkt ins Publikum uebertragen. Niemand hielt die Fuesse still und jeder musste einfach tanzen. Ein powervoller Sound und grossartige Melodien wurden gemischt mit solieden Strukturen. Intelligente Texte fuer intelligentes Publikum. Dieser Sound ist einfach unberschreiblich. Aber ist es Folk? Oder Rock? Oder etwa Funk? Nein, es war einfach magisch. Wir lieben NEW York. THE JERKS Alternativer Punk Rock, der nur dreckig auch richtig rockt. Ganz einfach! Ein Power-Trio das seine Karten richtig ausspielte. Wie eine Bombe explodierten die Jungs und legten mit tollen Riffs und viel Energie richtig los. LA TÊTE AILLEURS Eine Band die sich dem Folk-Sound verschrieben hat. Es erinnert an Manu chao und Luis Attaque. Eine unglaubliche Performance motivierte jede einezelne Person zum Tanzen und klatschen. Ein genussvoller Rollercoaster der Emotionen. Eine der besten Partybands die ich in den letzten Jahren zu Gesicht bekommen habe. Brilliant! MCGOOZER Eine emotionale Show lieferte uns die Band von dem ersten Akkord ab. Mit den acht Bandmitgliedern fanden sich acht Stuecke zu melodioesen Pop zusammen. Der Saenger hat eine Stimme wie ein Engel und die starken Backing Vocals complimentierten dies zu einer sehr soliden Band. Die Sonne schien und das Publikum sang lauthals mit, so dass sich die Nackenhaare aufstellten. Ein Genuss pur! FURYKANE Ein kräftiges Set! Beeindruckender Nu-metal Rock von dieser französischen Band, die keine Angst vor Schreien hatte. Die starke Rhythmus-sektion lies uns allen die Köpfe wackeln. Sie beherrschten die Buehne wie alte Profis. Einfach überwältigend…. Und hart! Eine gelungene Mischung aus Korn und Guano Apes.