BANDSUCHE
WORLD
hier geht es zur neuen Seite
NEWS
Home  >  News  >  News
REVIEWS
2017

24

Juni

Heiße Bands, Gluthitze und der Gewinner fährt nach Berlin

Sachsen-Finale 2017 im legendären Beatpol Dresden
2017

17

Juni

Nach einem wundervollem Konzertabend steht der Sieger im Ruhrpottfinale fest.

Das Emergenza-Team bedankt sich für eine tolle Saison in Bochum!
2017

16

Juni

Das Lineup für das Westdeutschlandfinale steht nun fest.

Die letzten Semifinalisten ließen im Luxor, Köln nochmal die Wände wackeln.
NEWS

DER EFFEKTIVE PRESSETEXT



Ein guter Pressetext ist für einen Künstler immer sehr wichtig, da er veröffentlicht werden kann, wenn es um verschiedene Veranstaltungen, ... geht. Eine Art von Veröffentlichung, die wesentlich wertvoller ist als jede gekaufte Anzeige, der Grund dafür ist, dass Berichte und Artikel glaubwürdiger erscheinen. Es ist wichtig alle Ereignisse wie CD-Release, Konzerte, Tour, Label Signing, neue Bandmitglieder oder bestimmte Kooperationen im Pressetext zu berücksichtigen. Um eine geeignete Medienliste aufzubauen, an die man regelmäßig Pressetexte schicken kann, ist es notwendig Beziehungen zu Journalisten aufzubauen. Vermeidet aber diese anzurufen und nachzufragen, ob euer Pressetext usw. angekommen sei: wenn es für sie von Interesse ist, dann werden sie es veröffentlichen. Pressetexte haben eine Standardform. o Benutzt einen gut lesbaren Font. o Die erste Zeile sollte folgendes enthalten: „ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG“ oder „ZUR VERÖFFENTLICHUNG AM Tag. Monat. Jahr“ o und „FÜR MEHR INFORMATIONEN KONTAKTIEREN SIE BITTE“, gefolgt von Name, Adresse, Telefonnummer (seid auch wirklich erreichbar in den Tagen, nachdem der Pressetext verschickt wurde!) o Die Überschrift muss interessant klingen und sollte in GROßBUCHSTABEN geschrieben werden o Der erste Absatz ist derjenige, der die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich ziehen muss, deshalb sollten die 5 W-Fragen darin eingebunden sein: wer, was, wo, wann, warum ... das wie kann im nächsten Satz folgen! o Die Grundinformation sollte in der 3.Person geschrieben sein und neutral verfasst werden, ohne Adjektive oder Füllwörter zu benützen. Informativ eben. Zitate können durchaus eingebunden werden. Der Text sollte mehr Mals Korrektur gelesen werden, um Tippfehler zu vermeiden, die Adresse deutlich auf den Briefumschlag schreiben, bitte den Namen des Empfängers unbedingt richtig schreiben und ab damit. Ein letzter Tipp noch: Achtet auf einen Schreibstil, der den Leser anspricht ... das ist der einzige Weg auch den Redakteur für sich zu gewinnen!