BANDSUCHE
WORLD
3LIVE SPIELEN!
2KONZERT BUCHEN
1ANMELDEN
NEWS
Home  >  News  >  News
REVIEWS
2017

17

Juni

Spektakulärer Finalabend in der Schweiz

So knapp ging es bei den Votings schon lange nicht mehr zu und der Überraschungssieger DELIRIOUS MOB CREW passt dazu
2017

23

April

An einem sensationellen Abend wählt Zürich die letzten 4 Finalisten

Ein weiterer Sonntag im Exil bringt tolle Musik, begnadete Musiker und ein mehr als dankbares Publikum
2017

22

April

Bei schönstem Frühlingswetter strömen die Fans in den Gaskessel

Bern zeigt sich einmal mehr von seiner sympathischen Seite und feiert 8 regionale Bands
NEUSTE MEDIADATEIEN
  • VIDEO
  • AUDIO
  • BILD
11/21/2020 3:38:20 PM

ДЭШАМАН

11/19/2020 11:56:50 AM

Azbuka







AKTUELLE KONZERTE
Land

Stadt

DIE NÄCHSTEN BANDS ON STAGE
Anmeldung vor 17 Stunden

¡Marieposa!

Alternative pop
Schweiz
angemeldet am 17 Juni 2020 um 17:24 Uhr

M's

EDM
Schweiz
angemeldet am 01 März 2020 um 03:19 Uhr

2Shot

Rap
Schweiz
Die Bands, die als nächstes auf der Bühne stehen werden – weltweit
Anmeldung vor 5 Stunden

Mirco Salerni

Pop Rock
Italien
Anmeldung vor 10 Stunden

Jon Jon aka the Dude

Other...
Deutschland
NEWS

Hier ist der große Preis 2006

eine professionelle Studio- Produktion!



Dieses Saison wird der internationale Gewinner einen neuen aufregenden Preis gewinnen: die Möglichkeit ein erstes professionelles Album in einem der coolsten production& publishing Studios der Welt zu produzieren: Das Roastinghouse in Malmö (Schweden) Das Studiopersonal wird euch komplett für die Aufnahmen, den Mix und die Post- Produktion für euer Album zur Verfügung stehen und das beste ist, Emergenza wird für diejenige glückliche Band sämtliche Kosten tragen: Flug, Kost und Logis. Theo Theander, Schlagzeuger, Produzent und Eigentümer der Roastinghouse Studios erzählt uns mehr über den Gewinn: -Erzähl uns doch kurz die Geschichte des Studios! Das Studio wurde 1987 in ein Gebäude aus dem 18ten Jahrhundert gebaut, das früher das erste Kaffee- Brauhaus Schwedens beherbergte, daher der Name Roastinghouse. Als größtes Studio in Schweden war das Interesse offensichtlich und als die Aufnahmen anfingen, den Markt zu erreichen, führte es dazu, dass nationale und international Kunden aus dem Music business das Studio und die hauseigenen Produzenten, Techniker und Songwriter buchen. Über die Jahre haben wir über 130 Alben und zahlreiche Singles und Demos mit beiden, wohlbekannten Künstlern und aufstrebenden Bands aufgenommen. - Du bist selbst ein Musiker? Was hat dich dazu gebracht, in einem Studio zu arbeiten? Ich habe von 1988 bis 1989 als Drummer in Los Angeles gearbeitet und als ich zurück nach Schweden kam, wurde ich für ein Studio- Projekt im Roastinghouse gebucht, was mir die Möglichkeit gab, im Studio „abzuhängen“. Dann habe ich angefangen im Büro auszuhelfen. Währenddessen habe ich angefangen in den nächtlichen Stunden angefangen, das Studioequipment auszuprobieren und fand heraus wie ähnlich es ist, die Drums zu spielen und Musik zu produzieren. Ich wurde öfter als Produzent und Techniker gebucht statt als Drummer und somit wurde ich 1993 der Eigentümer der Roastinghouse Studios. - Glaubst du, dass die Zusammenarbeit mit Emergenza ein Weg ist, in die Zukunft zu investieren d.h. in junge Musiker? Die unentdeckten Künstler und Bands von heute sind die Stars von morgen und das ist der Grund warum ich ein Teil von Emergenza sein will. Das ist das perfekte Forum für " Independents" wie uns und für alle Bands, die teilnehmen. - Wie sieht ein typischer “Aufnahme- Tag” aus, den die Gewinnerband der nächsten Saison in deinem Studio verbringen wird.? Kaffee am morgen und dann arbeiten, abreiten, arbeiten, ein bisschen mehr Kaffee und noch mehr Arbeit. Ich denke, dass die meisten Bands schon ein bisschen Zeit in Studios verbracht haben, aber wenn es für die Gewinnerband an der Zeit ist, die Roastinghouse Studios zu betreten, sind sie auf dem höchstmöglichen Level ( und damit meine ich nicht den Lautstärkelevel!) - Wo wird die Band während diesen Wochen wohnen? In unserem Band- Apartment ganz nah beim Studio. Tatsächlich direkt unter dem Studio. - Was biete Malmö bei Nacht? An Lokalitäten können wir alles bieten, wonach das Herz begehrt. Wie bspw. Restaurants mit Menüs die vom traditionellem schwedischem bis hin zu indischem, japanischem, mexikanischem, spanischem oder libanesischen Essen reichen. Man kann ein Bier in einem der 6 nahegelegenen Pubs trinken. Wenn man Sport mag, gibt es hier ein Fitness- Studio und einen riesigen Bowling- Komplex mit Bars, Nachtclubs, Roulette, 21 und Spielautomaten. Wenn man einen Tag off hat, sind wir nur 30 Zug- Minuten von Copenhagen weg. Und dort gibt es natürlich zahlreiche Musik Clubs!!! - Wie wird die Aufnahme promotet? Das Album wird released und promoted von Track and Roastinghouse Records, aber die Details warden erst nach dem großen Finale bestimmt. Aber in jedem Fall werden wir die Band mit höchster Priorität als Top-act vermarkten. - Was denkst du über die schwedische Musikszene? Sie ist sehr quirlig und cool, aber im restlichen Europa ist es hart. Wir müssen uns dem Markt anpassen aber für uns als Unabhängige geht es schneller und es ist einfacher, d