BANDSUCHE
WORLD
3LIVE SPIELEN!
2KONZERT BUCHEN
1ANMELDEN
REVIEWS
Home  >  Shows  >  Termine  >  Reviews
NEUSTE MEDIADATEIEN
  • VIDEO
  • AUDIO
  • BILD
6/2/2021 3:41:37 PM

Cigany Mohawk

6/1/2021 9:33:50 AM

Team DUODENO







AKTUELLE KONZERTE
Land

Stadt

DIE NÄCHSTEN BANDS ON STAGE
angemeldet am 01 Dezember 2020 um 01:42 Uhr

Kadeus

Electronic
Schweiz
angemeldet am 24 November 2020 um 12:50 Uhr

¡Marieposa!

Alternative pop
Schweiz
angemeldet am 17 Juni 2020 um 17:24 Uhr

M's

EDM
Schweiz
Die Bands, die als nächstes auf der Bühne stehen werden – weltweit
vor weniger als 1 Stunde angemeldet

XELBA SOUND

Acoustic Rock
Mexico
Anmeldung vor 9 Stunden

VERESK

Indie Rock
Russland
REVIEWS

In Bern wurden die letzten 3 Kandidaten für das Semifinale ermittelt

Best Promoter Band, Singer-Songwriter, Rock'n'Roll und Metal - es war alles dabei



Den Anfang durfte heute die Best Promoter Band der Vorwoche aus Zürich übernehmen, denn SPECIFIC OCEAN hatten an ihrem Vorrundenabend fast so viele Leute mitgebracht, wie heute alle Bands zusammen. Und sie sollten tatsächlich auch ganz ohne Voting heute Abend eine der besten Bands sein. Sicherlich Kandidaten für unseren Artistpool und vielleicht sieht man sie ja im Finale nochmals in Bern.

Die Messlatte lag schon ziemlich hoch, als CYRIL DÖRFLER den Contestabend übernahm. Aber aus Erfahrung wissen wir ja inzwischen, dass die Singer-Songwriter-Typen bei unseren Konzerten immer ziemlich gut ankommen und abräumen. Warum sollte es also hier anders sein. War es auch nicht, denn es gingen gleich mal 53 Hände beim ersten Voting für den sympathischen jungen Mann in die Höhe.

Da mussten ROCK-OUT die Hemdsärmel schon ordentlich hochkrempeln. Doch ihre coole R'n'R Show nahm immer mehr Fahrt auf und entwickelte sich mit der letzten Nummer zu einem echten Zungenschnalzer. Das hat echt allen richtig Spaß gemacht. Volle Energie und 60 Stimmen vom begeisterten Publikum.

NO VALID NAME hatten dann ihre Punk Rock Crowd gut im Griff. Es wurde getanzt und gepogt, mitgegrölt und ordentlich gefeiert. Allerdings doch mehrheitlich vor und leider ein bisschen zu wenig auf der Bühne. Da hätte vielleicht auch en wenig mehr körperlicher Einsatz und Präsenz von den Jungs kommen müssen. Daher gab es dann auch nur 39 Stimmen.

Das etwas reifere Quartett vom Zürisee hört auf den Namen ONE9DOT3 und lieferte eine bunte Mischung aus dem breiten Rockspektrum und machte optisch schon einiges her auf der Bühne. Allerdings waren sie ohne großen Fansupport hier und mussten nun die fremden Leute überzeugen – was ja aber jeder machen muss bei Emergenza. Ihnen gelang das leider nur zum Teil. Es fehlten einfach die catchigen Hooks, oder eine direktere Ansprache an die Leute. So mussten sie sich am Ende auch mit 28 Stimmen geschlagen geben.

Das wollten UNDER MY SKIN, die ebenfalls mit Frontfrau am Start waren anders machen und gaben von der ersten Minute an richtig Gas auf der Bühne. Der Schlagzeuger als Antreiber puschte die Band regelrecht nach vorne und die Band lieferte uns astreinen Metal, der mit viel Freude und Energie vorgetragen wurde. Das ist genau das, was die Leute sehen wollen. 48 Votes gibt es dafür.

Aus Neuchatel kommt das letzte Quartett des Abends: REVERSE PROJECT und es ist die dritte Frontfrau nacheinander heute Abend. Wow – so eine hohe Frauenquote gab es schon lange nicht mehr. Sehr cool. Und es ist weiterhin Rockmusik. Solide, aber ohne neue Highlights zu setzen. Und auch wenn beim Publikum, zumindest bei einigen, noch genügend Energie da zu sein scheint, ist die Resonanz nicht mehr so groß, wie zuvor. Zum Abschluss gibt es nochmal 23 Stimmen.

Für die drei Gewinnerbands steht nun das Semifinale am Sa. 22.04.2017 im großen Club des Gaskessels an. Das wird ein Fest!