ETSI BÄNDIÄ
WORLD
3LIVENÄ LAVALLE!
2VARMISTA KEIKKAPÄIVÄSI
1ILMOTTAUDU SOITTAMAAN FESTIVAALISSA
KEIKAN TIEDOT
Koti  >  Keikat  >  Keikat  >  Keikan tiedot
VIIMEISIN MEDIA
  • VIDEO
  • AUDIO
  • KUVA
3/29/2020 3:06:08 PM

Vincenzo Tusa

3/29/2020 3:05:07 PM

Vincenzo Tusa







TULEVAT KEIKAT
Maa

Kaupunki

SEURAAVAT BÄNDIT LAVALLE
Kirjautunut 11 maaliskuu 2020 klo 21:19

LauraKristiina

Pop
Suomi
Kirjautunut 09 maaliskuu 2020 klo 13:27

MIQUELI x Jam-I

Rap
Suomi
Kirjautunut 06 maaliskuu 2020 klo 6:39

Pretty Marc

Other...
Suomi
Seuraava bändi lavalle maailmanlaajuisesti
He kirjautuivat 8 tuntia sitten

CORBELLA

Rap'n'core
Espanja
He kirjautuivat 18 tuntia sitten

Martin Carrillo

Pop Rock
Argentina
1st step määrä2 - pe, 20 joulukuu 2013
Puhelinnumero0049-89-13060385

Sähköposti

Info:MAIL@backstage089.de
Backstage - ClubReitknechtstr. 6, München Näytä kartalla
Bändit   Laji Video Audio Ääntä
1 Drop Dynamic German Rock 60
2 tight life Alternative rock 48
3 illusive light Progressive rock 47
4 49 Days Punk rock 41
5 Last Glow Alternative rock 37
6 The SCANDAL Rock Band Rock 22
7 Chaotic Puppy Power Rock 15
8 Kotkanone Folk rock 14
MEDIA

Gut gelaunt und frisch, fromm, fröhlich, frei ging es in Runde 2!

Ganz so frisch, waren wir nach den Soundchecks zwar nicht mehr,  abernoch lange bereit um auch diese Show zu stürmen.

Zuerst mit CHAOTIC PUPPY inklusive vielen Rüschen, Lederhosen, Masken usw. Nicht nur das Outfit war außergewöhnlich, sondern auch der HEIRATSANTRAG eines Fans der während der Show gemacht wurde. Verrückt! Emergenza kann also auch auf „Nur die Liebe zählt“  á la Kai Pflaume machen! Ist das nicht wunderschön? Wie gut, dass dieser dann auch noch mit „JA, ich will“ beantwortet wurde. Für die Band lief es leider nicht so glücklich. Sie landeten auf Platz 7 an diesem Abend.

Die SCANDAL ROCK BAND war für das Auge die authentischste Band an diesem Abend. Sie vermittelten den Rock´n´Roll wie es damals  Guns `n` Roses oder Thin Lizzy  getan haben. Sehr geil! Was ihnen allerdings fehlte, waren die Fans. Leider gehört dies nun mal dazu, wenn man erfolgreich sein möchte. Hier müssen sie sich jedoch mit dem Platz 6 zufrieden geben.

Mit ILLUSIVE LIGHT sah das schon besser aus. Vor der Bühne standen einige Fans bereit, um ihre Band zu supporten. Das Genre konnte hier nur schwer festgelegt werden. Es schien noch nicht ganz ersichtlich in welche Richtung die Band genau gehen möchte. Das Songwriting kann sicherlich noch ausgefeilt werden, aber die Ideen sind vorhanden und ausbaufähig. Wir sind uns sicher, dass sie im Semifinale noch eins drauf legen können. Da werden wir die Herren nämlich wieder sehen.

Die Youngstars für den Freitag waren TIGHT LIFE. Sie selbst hatten nur wenige eigene Fans mitgebracht. Die Stimmung im Club lies darauf aber nicht schließen. Das Publikum war begeistert. Die Burschen konnten viele neue Fans dazugewinnen. Diese voteten sie ohne mit der Wimper zu zucken in die nächste Runde.

Nach diesem Dauergrinsen ging es munter weiter mit DROP DYNAMIC! Vor der Bühne wurde direkt mit Pogo losgelegt. Es wurde harter Crossover angeschlagen. Die Vocals waren nur schlecht zu verstehen, aber das störte die Fans nicht. Sie voteten die Jungs zum Tagessieger. Ihre Fans werden sie sicher in der nächsten Runde munter weiter unterstützen.


49 DAYS
, 3 Jungs, 3 Akkorde. Was braucht es mehr? Maximal noch feiernde Fans und die Show läuft. Diese hatten sie dabei. Die jungen Burschen haben sich  dem Punkrock verschworen und konnten diese rotzige Attitude super an die Fans bringen. Mit 41 Händen Belohnung sichern sie sich knapp den Platz im Semifinale.

Die folgende Kombo war so noch gar nicht lange zusammen. LAST GLOW! Die Münchner proben erst seit letzten Sommer 2013 zusammen. Dies machte sich aber nicht bemerkbar. Sie legten eine sehr souveräne Bühnenperformance an den Tag und hatten das Publikum schnell im Griff. Mit starker Frontfrau könnten sie sich wichtige Hände der Zuschauer sichern und holten sich einen verdienten, fetten Applaus. Am Ende des Abends landeten sie jedoch leider auf einem sehr undankbaren 5 Platz und verpassten nur minimal den Einzug ins Semifinale. Sehr schade!


Die letzte Band im Wettbewerb hatte sogar ihren eigenen ANSAGER dabei. Er kündigte voller Stolz die Combo KOTKANONE an. Wer Fan von Karneval ist, kam hier sicher voll auf seine Kosten. Der Schlagzeuger im Bademantel. Der Gitarrist hatte außer rosa Leggins nichts anderes am Körper. Statt Hose hatte der nächste Musiker nur eine Windel an. Was erzähle ich euch. Schaut es euch an. Wer dann noch gerne nackte Ärsche sehen möchte, der war hier genau richtig. Humor sollte man allerdings mitbringen. Für die Platzierung gibt es allerdings keinen Lacher, sondern leider nur die rote Laterne.

Den Abschluss und die Wartezeit auf die Siegerehrung verschönerten uns die Gäste WASTE aus Bayreuth. Diese sagenhafte Combo aus unserem Emergenza Artistpool hatte vor einigen Jahren schon das Bayernfinale gewonnen und konnte sich auch in Berlin auf dem Deutschlandfinale behaupten. Sie präsentierten Songs aus ihrem aktuellen Album „Hinterwonderland“ und brachten nochmal ordentlichen Schwung in den Club. Nach Feierabend beendeten man diesen schicken Abend mit ein paar
Schnäppsle und ging glücklich ins Bettchen, um am nächsten Tag den Endspurt und Runde 3 zu bestreiten.