BANDSUCHE
WORLD
hier geht es zur neuen Seite
KONZERTREVIEW
Home  >  Reviews  >  Konzertreview
REVIEWS

Süddeutschland-Finale wir kommen!

Letztes Semifinale im Münchner Ampere komplettiert die Suche nach den regionalen Finalisten würdevoll...



Semifinale Nummer 5 war angesagt und damit das letzte Münchner Semifinale in der laufenden Saison 2016 / 17! Und da ließen es sich die 7 Bands nicht nehmen und machten die Bude mal ordentlich voll!

Wandering Fortune - die Newcomer mit kaum Erfahrung - eröffnen souverän an diesem Abend und hauen den Leute ihren Punk-Rock auf den Teller!

On The Shoulders Of Giants, die Frikkler des Abends, zeigen wie der Hase läuft und präsentieren technisch anspruchsvollen und extrem gut arrangierten Alternative!

Backstreet Oiz
machen Spaß, haben Spaß, sind Spaß! Deutscher Punk zum gröhlen und abgehen. Nackte Männer, Dosenbier. Mehr davon. Bitte!

The Broken Sticks, die jungen Wilden mit der alten Seele. Classic Rock gibt's hier, überzeugend präsentiert und umgesetzt. Sympathisch sind sie auch noch. Holy!

Still Awake die Gewinner des Abends. Was für eine Sängerin! Gänsehaut. Das Publikum l-i-e-b-t diese Metal-Band. Zurecht, wie wir finden.

Propossum machen Progressiv und das kann sich hören lassen. Ebenfalls female-fronted, aber mit den Instrumenten im Fokus - starke Leistung!

Kraut & Ruhm
machen alles anders als die Vorgänger. Ska / Reggae / Mundart - da darf noch Mal ordentlich getanzt werden. Es ist ja auch das letzte Mal. Semifinale adè!

EDIT: Die 8. Band des Abends Weeping Wastelands mussten wegen der Kehlkopfentzündung des Sängers leider absagen. Alles Gute!

Am Ende dürfen sich freuen: Still Awake (Platz 1) und Kraut & Ruhm (Platz 2); 
Wir sehen uns am 08.07.2017 zum großen Süddeutschland-Finale wieder.

Hier das gesamte Ergebnis des Abends (die Punkte setzen sich aus den Publikumsstimmen und der Jurybewertung zusammen):

1. Platz: Still Awake (80 + 123) 203 Punkte
2. Platz: Kraut & Ruhm (87 + 106) 193 Punkte
3. Platz: On The Shoulders Of Giants (74 + 114) 188 Punkte
4. Platz: Wandering Fortune (89 + 92) 181 Punkte


Das Publikum hat so entschieden:












Dann bekamen die ersten 4 Bands die Jurypunkte addiert.


In der Jury saßen: Sebi (Gitarrist bei Apron / Profibackliner), Tobias (Fotograf, Musiker), Jan (Keys / Backings bei Once On Earth)

Ihre Punkte in der Addition:


Jury Summe jeweils max. 30 Punkte (10 pro Juror)
Bandname Song Qualität Gesang / Stimme Spiel-technik Show Gesamt-eindruck Summe Jury
Wandering Fortune 17 17 17 22 19 92
On The Shoulders Of Giants 25 21 23 22 23 114
Backstreet Oiz 17 17 19 21 18 92
The Broken Sticks 21 20 21 24 22 108
Still Awake 23 25 25 25 25 123
Propossum 23 23 25 18 22 111
Kraut & Ruhm  22 21 21 19 23 106















1. Song Qualität Songwriting, Arrangement
2. Gesang / Stimme Qualität, Eigenständigkeit, evtl. auch engl. Aussprache. Bei Rap auch Reim und Flow.
3. Spieltechnik technical Skills, instrumentale Beherrschung, Zusammenspiel, Solis
4. Show Bühnenperformance, Ansagen, Interaktion mit dem Publikum, (Bühnenkleidung - kann evtl. auch in 5. einfließen)
5. Gesamteindruck Charisma, Authentizität, Innovation, Eigenständigkeit, Potential



Warst du als Besucher auf unserem Konzert und willst uns ein Feedback geben? - hier entlang ... DANKE!