HLEDEJ KAPELU
WORLD
3HRAJTE LIVE!
2POTVRD DATUM MÉHO KONCERTU
1PŘIHLÁSIT SE NA FESTIVAL
PODROBNOSTI O KONCERTECH
DOMŮ  >  KONCERTY  >  KONCERTY PO CELÉM SVĚTĚ  >  PODROBNOSTI O KONCERTECH
AKTUÁLNI MÉDIA
  • VIDEO
  • AUDIO
  • FOTOGRAFIE
12/8/2019 10:26:10 PM

Quintessenza

12/8/2019 5:12:52 PM

Morfin Ma'fer







BUDOUCÍ KONCERTY
Země

Město

DALŠÍ KAPELY NA STAGE
zapsal 24 října 2019 v 17:24 hodin

Bats vs. Cats

Alternative indie
česká republika
zapsal 27 března 2019 v 23:36 hodin

Hedgehog Eyes

Indie Rock
česká republika
zapsal 18 února 2019 v 14:03 hodin

Frozen Poppyhead

Alternative metal
česká republika
Next bands around the globe
se zapsal před 5 hodinami

Dice of Destiny

Alternative rock
Německo
se zapsal před 8 hodinami

Сеиья_бэнд

Other...
Rusko
1st step číslo13 - pá, 26 únor 2016
Telefon

E-mail

Informace:info@musikundfrieden.de
MUSIK & FRIEDENFalckensteinstr. 48, Berlin Zobrazit na mapě
Kapely   Žánr Video Audio Hlasů
1 suffer. Metal cross over 74
2 Night's Approaching Melodic Death 69
3 Robage English Rock 58
4 Elja & Companion Other... 53
5 The Dead Puppet Theatre Acid Rock 38
6 Rodeo FM Alternative Folk 35
7 ALLTAGSDASEIN Emo Pop Punk 25
MEDIA
Zum ersten Mal wurde Emergenza im neuen Musik&Frieden veranstaltet (ehemals Magnet-Club). Während in der Baumhausbar das neue Radio Fritz-Studio eröffnet wurde, rockten unsere Bands um den Einzug ins Semifinale.
Vier von sieben Bands konnten per Publikums-Abstimmung und technischen Punkten weiterkommen... Eine Riesen-Party...!


ALLTAGSDASEIN eröffneten mit energetischem Punkrock. Gute Songs, die auch noch sehr gut gespielt wurden von den vier Musikern! Deutsche Texte machten das Verstehen leicht. Der rausgeschriene Gesang verlieh dem druckvollen Sound noch mehr Power.

THE DEAD PUPPET THEATRE machten als Trio introvertierte psychedelische Musik. Der Sänger erinnerte an Curt Cobain und Sitar-ähnliche Gitarrenklänge versetzten uns in die 70er Jahre. Selbst Räucherstäbchen waren hier am Start.

Die fünf jungen Rocker von SUFFER. enterten als Nächste die begehrte Bühne im „schwarzen Zimmer“ des Musik&Frieden. Die Songs mit Pop-Appeal verzauberten so manchen weiblichen Fan. Die große Fanschar feierte ihre Helden und machte ordentlich Stimmung.

RODEO FM machten schon allein wegen ihre Kontrabass ein gutes Bild auf der Bühne. Die vier Herren boten feinen Folk – das groovte und animierte das Tanzbein. Sehr gut gespielt und gemacht!

ROBAGE hatten dichten Riff-Rock im Gepäck. Mit zwei Gitarren wurde ein dichter Teppich erzeugt, der vom tighten Rhythmus getragen wurde. On Top gab es meist meist zweistimmigen Gesang, der auch ordentich Druck machte.

ELJA & COMPANION waren mit der einzigen Süngerin des Abends am Start. Hier gab es seichte Töne mit Acoustic Gitarren, Stage-Piano, Besen am Schlagzeug und der feinen Stimme der Sängerin. Das groovte! Vielen Dank dafür!

NIGHT´S APPROACHING drehten zum Abschluss nochmal richtig auf. Melodic Death Metal gabs auf die Ohren... Double-Bassdrum, mächtig verzerrte Gitarren und wütend energetisches Crawling.


Bei der Siegerehrung ging es nun darum, die vier vom Publikum meist-gevoteten Bands und die von der technischen Jury best-bewertete Band zu küren...
Im April/Mai spielen im SO36 beim Semifinale:
1. SUFFER. (74 Zuschauerstimmen)
2. NIGHT´S APPROACHING (69 Stimmen)
3. ROBAGE (58 Stimmen)
4. ELJA & COMPANION (53 Stimmen, und Jury-Sieger mit 68 Punkten– siehe Tabelle unten...)

Herzlichen Glückwunsch und Danke an alle Bands, Mitwirkenden und das tolle Publikum!

Fotos gibt es hier bei Facebook.
Die Ergebnisse: hier.
Ein weiteres Review unseres Medienpartners cuteanddangerous gibt es hier.

In der Jury saßen Ingo Rath (langjähriger Profi-Backliner), sowie Matthias Priller (Musikproduzent Tricone Studios, Musiker, Veranstalter) und wählten ELJA & COMPANION zu ihrem Liebling - siehe Tabelle:


Jury Summe jeweils max. 20 Punkte (10 pro Juror)
Bandname Song Qualität Gesang / Stimme Spiel-technik Show Gesamt-eindruck Summe Jury Platz
Alltagsdasein 13 14 14 12 14 67
The Dead Puppet Theatre 10 6 10 9 9 44
suffer. 11 9 9 8 9 46
Rodeo FM 14 14 13 8 13 62
Robage 12 12 12 8 11 55
Elja&Companion 14 15 16 9 14 68 1
Night´s Approaching 13 12 12 12 13 62








1. Song Qualität: Songwriting, Arrangement
2. Gesang / Stimme: Qualität, Eigenständigkeit, evtl. auch engl. Aussprache. Bei Rap auch Reim und Flow.
* Bei Instrumentalbands wird Spieltechnik doppelt bewertet, bzw. kann diese Rubrik für das Soloinstrument stehen.
3. Spieltechnik: technical Skills, instrumentale Beherrschung, Zusammenspiel, Solis
4. Show: Bühnenperformance, Ansagen, Interaktion mit dem Publikum, (Bühnenkleidung - kann evtl. auch in 5. einfließen)
5. Gesamteindruck: Charisma, Authentizität, Innovation, Eigenständigkeit, Potential


Nicht vergessen - Musikmesse in Frankfurt vom 07. - 10. April 2016 ....

Bands können sich weiterhin für die laufende Saison anmelden...! Hier geht's zur Anmeldung.

Du warst als Besucher vor Ort und möchtest uns gerne deine Meinung sagen? Hier geht es zum Zuschauer Feedback.
Unter allen Umfrageteilnehmern werden monatlich Freikarten für die nächsten Termine verlost!

Matthias Priller