BANDSUCHE
WORLD
KONZERT INFOS
Home  >  Shows  >  Konzert Infos
REVIEWS
2017

24

Juni

Heiße Bands, Gluthitze und der Gewinner fährt nach Berlin

Sachsen-Finale 2017 im legendären Beatpol Dresden
2017

17

Juni

Nach einem wundervollem Konzertabend steht der Sieger im Ruhrpottfinale fest.

Das Emergenza-Team bedankt sich für eine tolle Saison in Bochum!
2017

16

Juni

Das Lineup für das Westdeutschlandfinale steht nun fest.

Die letzten Semifinalisten ließen im Luxor, Köln nochmal die Wände wackeln.
BESTE VOTINGS WELTWEIT
Vorrunde Nr.2 - Fr, 9 Dezember 2016
Tel. +49 (0)157 37 57 2662

E-mail Adresse

Info:info@die-trompete.de
Die TrompeteViktoriastr. 45, Bochum Karte anzeigen
Band   Musikstil Video Audio Stimmen
1 Metal Fish Hard Rock 67
2 PART OF THE CHAIN Hard Rock 48
3 Agenda Heavy Metal 47
4 Swalitt Hardcore Metal 35
5 QuiXote Rock '70 29
6 About to Explode Metal 25
7 FUJIN Alternative rock 24
8 Fried In Salt Other... 0
MEDIA
Startschuss für die zweite Vorrunde in der Trompete in Bochum. Wie auch in der ersten Vorrunde war zu Beginn der ersten Band schon ein Großteil des Publikums im Club, sehr schön!

Und dass sie damit belohnt werden sollten, zeigte direkt die erste Band des Abends. PART OF THE CHAIN rockten ordentlich los und überzeugten vor allem mit einer starken Leistung des Sängers und hämmernden Riffs, die aber sehr abgestimmt und tight rübergebracht wurden. Bei der Show hätte man gerne eine Schippe drauflegen können, denn trotz Aufregung wirkte das noch ein bisschen zurückhaltend. Dennoch gab es nicht nur viele Punkte bei der Jury, sondern auch das Publikum war begeistert und votete die Opener auf Platz 2 mit 48 Stimmen.

Mit 70s Rock von QUIXOTE ging es weiter. Die Herren betraten in passenden Outfits die Bühne – nicht nur zur Musik passend, sondern auch zur Atmosphäre und Deko im Club. Dass die Band einige Erfahrung hatte, merkte man sofort, denn sie wirkten sehr sicher und selbstbewusst und brachten ihre Songs sehr gut rüber. Vor allem die merhstimmigen Passagen und die sicher gespielten Soli kamen gut an. Mit 29 Votes reichte es aber nur für Platz 5 und somit ganz knapp nicht für die nächste Runde.

Härtere Klänge gab es bei SWALITT zu hören. Und nicht nur das, sondern auch einen motivierten Frontmann, der nicht nur den Platz AUF der Bühne, sondern auch den DAVOR ausnutzte und seiner Ernegie freien Lauf ließ. Die Fans feierten den brachialen Sound der Band und die actionreiche Show und man sah der Band auch deutlich an, dass sie Spaß an dem hatten, was sie machten. Mit 35 Stimmen vom Publikum hieß es ab ins Semi-Finale als Viertplatzierter!

METAL FISH hatten nicht nur eine Menge eigene Fans mit dabei, sondern sich auch ganz schnell in die Herzen der restlichen Besucher gespielt. Das lag nicht nur an der sympathischen Art und den guten Ansagen des Sängers, sondern auch an den gut gespielten Songs mit tiefgründigen Texten. Viele verschiedene Einflüsse konnte man in ihrem rockigen Set heraushören und so konnten sie auch die verschiedenen Geschmäcker des Publikums und auch der Jury treffen. Denn beide sahen sie am Ende oben – 67 Stimmen der Besucher und 68 Punkte von der Jury fuhren den Tagessieg ein und damit auch den sicheren Einzug ins Semi-Finale.

Dann wurde es Zeit für ein bisschen Heavy Metal von AGENDA. Die Jungs gaben direkt Vollgas und brachten den Club zum beben. Ihr abwechslungsreicher Metal mit fetten Riffs wurde mit druckvollen und geilen Vocals abgerundet. Vor allem melodisch hatte die Band einiges zu bieten – egal ob von den Gitarren oder vom Gesang – teilweise erinnerte es ein bisschen an die epischen Passagen von den großen Iron Maiden, ohne aber eine Kopie davon zu sein. Geile Show und auch wenn ein paar Unfeinheiten erkannt wurden, landete die Band mit 68 Jurypunkten auf einem geteilten ersten Juryplatz und mit 47 Votes vom Publikum auf Platz 3 und wir sehen AGENDA ebenfalls im Semi-Finale wieder.

FUJIN hatten in der letzten Saison schon mal in der Trompete ihre Vorrunde gespielt und warne jetzt auch wieder am Start. Ihre Erfahrung konnte man direkt erkennen und der ganze Auftritt wirkte sehr durchdacht und professionell – von abgestimmten Bühnenoutfit bis Ansagen und Songauswahl. Einzig die Hooks könnten mehr ausgearbeitet werden, dass die Songs noch besser ins Ohr gehen. Leider brauchte das Publikum wohl eine kurze Verschnaufpause und so war es anfangs nicht so voll vor der Bühne, was sich aber nach ein paar Songs langsam wieder einpegelte. Trotz guter Show und hoher Punktzahl von der Jury reichte es mit 24 Stimmen nicht fürs Weiterkommen, schade. Vielleicht sehen wir die Band ja nächstes Jahr wieder? ;)

Den Abschluss des Abends bildeten ABOUT TO EXPLODE. Und hier explodierte wirklich fast etwas – nämlich die Show der Jungs, sie hatten sich nämlich das ein oder andere ausgedacht und so sah man zum Beispiel Seifenblasenpistolen und Nervguns im Einsatz. Musikalisch gesehen eher fraglich, ob Seifenblasen zu einer eher ernsteren Rockshow passen, aber dem Publikum taugte es. Die Band lieferte ein solides Set ab und neben der Show gab es auch einige sehr gute musikalische Ansätze zu hören. Leider schien auch hier langsam die Luft raus zu sein, denn nur 25 Leute gaben ihre Stimme für About to Explode ab, was leider auch nicht für die nächste Runde reichte.

Eine weitere erfolgreiche Vorrunde in Bochum und wir freuen uns auf sie Semi-Finale im RIFF im Mai, unter anderem mit den vier Bands, die heute weiter gekommen sind.

Fried in Salt mussten ihren Auftritt leider gesundheitsbedingt absagen. Gute Besserung von unserer Seite und vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit, den Auftritt nachzuholen.

In der Jury saßen: Jonas Unden – Musikredakteur FUZE Magazin und Musiker, David Schäfer – Musikmanager, Booker bei Endzeit Music und Musiker


Jury Summe jeweils max. 20 Punkte (10 pro Juror)
Bandname Song Qualität Gesang / Stimme Spiel-technik Show Gesamt-eindruck Summe Jury
Part of the Chain
13 14 15 9 14 65
QuiXote 10 12 14 11 14 61
Swalitt 8 8 9 12 10 47
Metal Fish
12 14 14 13 15 68
Agenda 12 14 15 13 14 68
Fujin 12 12 14 14 13 65
About to Explode 10 11 12 14 11 58


Habt ihr auch eine Band und wollt bei Emergenza mit auf der Bühne stehen - hier anmelden!

Warst du als Besucher auf unserem Konzert und willst uns ein Feedback geben? - hier entlang ... DANKE!