BANDSUCHE
WORLD
hier geht es zur neuen Seite
KONZERTREVIEW
Home  >  Reviews  >  Konzertreview
REVIEWS

Das Deutschlandfinale 2014

Drei von sechs Bands schaffen den Sprung zum Weltfinale auf das Taubertal Festival



Wie immer Spannung pur, wenn nach 2 langen Tagen voller Musik im Berliner Astra Kulturhaus die drei Siegerbands für das Weltfinale auf dem Taubertal Festival gesucht werden.

Die Sieger aus den einzelnen Regionan standen ja bereits fest. Das waren:

Mr. Serious & the Groove Monkeys aus dem Finale München
Trip aus dem Finale Stuttgart
Thekenpoet aus dem Finale Frankfurt
Memorie aus dem Finale Köln
und Northern Lights aus dem Finale Hamburg.

Die sechste und letzte Band musste noch gefunden werden an den beiden Abenden (25. + 26.07.) im Ostdeutschen Finale und am Ende machten die Dresdner The Shouting Men das Rennen.
(Aus technischen Gründen tauchen sie nicht in der Terminliste des 3. Finales, welches das Deutschlandfinale darstellt auf, sondern als Tagessieger am Fr. 25.07. / 1. Finale).

Die Jury entschied sich für folgende Platzierungen:


Band Walter Jan-Simon Aurelia Tobias Christian Summe
Northern Lights 5 4 3 6 6 24
Memorie 6 5 5 4 5 25
Thekenpoet 3 2 2 3 4 14
Mr. Serious 2 3 4 2 2 13
Trip 4 6 6 5 3 24
The Shouting Men 1 1 1 1 1 5


Somit werden die Bands THE SHOUTING MEN, MR. SERIOUS & THE GROOVE MONKEYS und THEKENPOET die Reise zum Taubertal Festival vom 8.- 10. August antreten und Deutschland würdig im Rahmen des internationalen Festivals vertreten.

Für die anderen 3 Bands gab es tolle Sachpreise:
Ein Gitarren Stack von Marshall für NORTHERN LIGHTS,
eine Eden Bass Anlage für TRIP
und eine Natal Snare und ein Steinberg Cubase Elements für MEMORIE.

Gratulation an alle Teilnehmer und jetzt ab - Koffer packen für das Taubertal!