BANDSUCHE
WORLD
3LIVE SPIELEN!
2KONZERT BUCHEN
1ANMELDEN
TESTIMONIALS
Home  >  Über Uns  >  Testimonials
INTERVIEW WELTFINALE 2016


INTERVIEW WELTFINALE 2015


INTERVIEWS WELTFINALE 2013


INTERVIEWS WELTFINALE 2012


SÜDWEST FINALE 2012


INTERVIEWS WELTFINALE 2011


PROMOTION 2012


PROMOTION 2009


BAND TESTIMONIALS
SO WASTED - Thun (Teilnehmer 2013)

Der Emergenza Band Contest war eine wertvolle Erfahrung für uns. Wir ernteten ehrliche Kritik von tollen Leuten aus dem Musikbusiness und arbeiteten von Show zu Show an uns. Zudem konnten wir unsere Gigografie mit coolen Locations ergänzen, an die man als kleine Band nur schwer hinkommt.
Man muss sich sicherlich bewusst sein, dass die Anmeldung am Contest auch mit Aufwand verbunden ist. Die Tickets für die Shows zu verkaufen bedeutet Arbeit.
Dafür verbringt man aber eine tolle und lehrreiche Zeit. Man kann wichtige Erfahrungen sammeln und wertvolle Beziehungen knüpfen. Wir würden es jeder Band empfehlen, welche engagiert ist und ein Schritt in Richtung Erfolg machen will.

BRIGHT NOVEMBER - Bern (Teilnehmer 2012)

Erste Auslanderfahrungen, konstruktive und konkrete Feedbacks nach den Shows, viele neue und wichtige Bekanntschaften in der Branche – dies sind, kurz gesagt, die Benefits die wir aus der Emergenza Teilnahme gewinnen konnten. Emergenza hat uns unter anderem den Auftrieb und die Motivation gegeben besser zu werden und hartnäckig an uns weiterzuarbeiten. Das war eine geile Zeit!

MAX BAILEY (ex Without Problems) - Luzern (Teilnehmer 2012)

Emergenza hat uns eine weitere Türe in unserer noch jungen Karriere geöffnet. Sei es mit kleinen Tipps, wie man sich organisatorisch professioneller nach aussen geben kann, bis hin zu geilen überregionalen Konzerten, wo man neue tolle Leute kennen lernt. Das ganze Team reisst sich den Arsch für einen auf und bietet gerade Bands, die noch fehlende Kontakte habe, eine riesen Plattform! Oder welche Nachwuchsband kann schon von sich behaupten, dass sie einfach mal in einem ausverkauften 1000er Club auftreten kann? Für Max Bailey war es eine der besten Entscheidungen, sich am Emergenza Contest anzumelden.

Foto: emotionarts.ch
BUSINESS TESTIMONIALS
KÖNIG & MEYER - Christian Fröber

Wenn die besten Bands im Emergenza Finale auf dem Taubertal Festival in Rothenburg um den Sieg kämpfen, bin ich immer wieder gerne Teil der Jury!
Für mich ist Emergenza nicht nur ein großer internationaler Bandcontest, sondern eine echte Chance für Nachwuchsbands. Sie können Erfahrungen sammeln, sich beweisen, Fans gewinnen und mit etwas Glück auch den großen Durchbruch schaffen.
König & Meyer, als führender Musikzubehörhersteller, supportet seit vielen Jahren (aufstrebende) Bands, darunter auch so manche Emergenza Gewinner oder Teilnehmer. Deshalb unterstützen wir das Festival auch mit unserem Musikequipment, welches als Preis bei den regionalen oder nationalen Emergenza Finalen verliehen wird.
LB Drums - Ron & Dan Vetsch

Das Emergenza unterscheidet sich durch einige Faktoren von allen anderen Bandcontests. Jedes teilnehmende Projekt kann vom internationalen Emergenza-Netzwerk profitieren und muss um Gewinnchancen zu haben alle möglichen Hebel in Bewegung setzen um Publikum zu mobilisieren. Ausserdem sind die spezifischen Feedbacks essentiell für die Weiterntwicklung der Künstler und die Plattform Emergenza in Kooperation mit dem Artistpool bieten die Möglichkeit wichtige Kontakte zu knüpfen. Wir als Hersteller entdecken durch Emergenza neue, für uns interessante Künstler und können uns an den Live Auftritten ein eigenes Bild vom Potenzial derer machen.

KOLIBRI TONSTUDIO - Frieder Does

Emergenza ist in meinen Augen mehr, als nur ein Bandcontest unter vielen. Jede Band, die sich darauf einlässt, hat unzählige Möglichkeiten sich durch den Wettbewerb weiter zu entwickeln. Nicht zuletzt durch gezielte Feedbacks und dem Emergenza Artistpool. Dort werden den besten Bands der Saison auch nach dem Wettbewerb gute Kontakte und vielerlei Coachings von den verschiedensten Partnern geboten. Emergenza ist in jedem Fall das richtige für die Bands, die eine Stufe höher klettern wollen!